LEBEN LEBEN

Freibad-Regeln: Was ist erlaubt und was nicht?

Was im Schwimmbad erlaubt ist - und was nicht
Was im Schwimmbad erlaubt ist - und was nicht Der große Freibad-Knigge 00:02:41
00:00 | 00:02:41

Rücksichtnahme ist auch im Freibad wichtig

Die Sonne scheint und alle wollen bloß noch eins: Raus aus den Klamotten, rein ins kühle Nass! Und danach am besten in der Sonne relaxen - mit Musik, Cocktails, Luftmatratzen und allem, was sonst noch dazu gehört. Doch dabei gibt es einige Regeln zu beachten.

Im Sommer geht es in den deutschen Freibädern immer wieder hoch her. Während die einen einfach in Ruhe ihre Bahnen ziehen wollen, sitzen die anderen grölend am Beckenrand und wiederum andere arbeiten auf der Liegewiese an ihrer Tiefenbräune. Damit aber alle ihren Spaß haben und sich erholen können, müssen die Besucher aufeinander Rücksicht nehmen. Es ist zum Beispiel wichtig, nicht ins Becken zu springen, wenn gerade besonders viele Menschen im Wasser sind - selbst wenn es grundsätzlich erlaubt ist. Schließlich soll ja niemand verletzt werden.

Es gibt auch Dinge, die im Freibad strengstens untersagt sind. Bademeister Florian Rappl erklärt, welche das sind.

Regeln im Schwimmbad

Darf ich Musik hören?

Im Schwimmbad dürfen Sie zwar Ihren Lieblingsliedern lauschen - das aber nur leise und im besten Fall mit Kopfhörern. Ansonsten könnten sich andere Besucher nämlich an der Musik stören. Denn viele wollen im Freibad einfach ihre Ruhe haben. Außerdem hat längst nicht jeder den gleichen Musikgeschmack.

Darf ich im Schwimmbad essen und trinken?

Zwar ist es erlaubt, Getränke und Snacks mit ins Freibad zu bringen - diese müssen aber auf den Liegewiesen verzehrt werden. Am Beckenrand ist Essen und Trinken verboten. Der Grund: Zu schnell könnte davon etwas ins Wasser gelangen und dieses verschmutzen.

Mit der Luftmatratze auf die Rutsche: Ist das erlaubt?

Wer eine Luftmatratze oder anderes Spielzeug mit ins Freibad bringt, der darf dieses auf der Liegewiese oder im Wasser benutzen. Doch laut Rappl ist es verboten, damit auf die Rutsche zu gehen.

Ob Sie sich Plätze auf der Liegewiese reservieren können oder Fotos im Schwimmbad machen dürfen und wer für geklaute Gegenstände haftet, erklärt Florian Rappl im Video.

Anzeige