Presenter


Frau bekommt zwei Kinder in acht Monaten

31.01.13 10:11
Schwanger kurz nach der Geburt
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Jede erlebt das Abenteuer Schwangerschaft anders
Jede erlebt das Abenteuer Schwangerschaft anders Schwangerschaftserlebnisse: Drei Frauen erzählen
Schwangerschaftsanzeichen: Übelkeit, Heißhunger und Co.
Übelkeit und Co.: Bin ich schwanger? Schwangerschaftsanzeichen: Übelkeit, Heißhunger und Co.
Das große Schwangerschaftslexikon
Das große Schwangerschaftslexikon Beckenendlage, Dammschnitt und Co

Schwanger kurz nach der Geburt

Eine Mutter aus Wales hat innerhalb von acht Monaten zwei Kinder zur Welt gebracht. Wie 'Daily Telegraph' berichtet, war Claire Ormrod nur sieben Wochen nach der Geburt von Tochter Alice wieder schwanger. Und das, obwohl sie die Antibabypille genommen hatte.

"Ich hatte solche Panik, als ich herausfand, dass ich wieder schwanger war", so die 26-Jährige. "Mein Arzt sagte mir, ich solle einen Schwangerschaftsabbruch durchführen lassen. Es würde mich und das Baby umbringen. Aber ich habe sofort nein gesagt."

Alice wurde am 6. Dezember 2011 als Wales‘ kleinstes Baby geboren. Am 7. September 2012 erblickte Gareth nach nur 29 Wochen im Mutterleib das Licht der Welt. Claire und ihr Freund haben noch drei weitere Kinder: Molly (7), Jack (5) und Charlie (2).

"Niemand konnte mir glauben, als ich ihnen von meiner Schwangerschaft erzählte", so die fünffache Mutter. "Sie konnten es nicht fassen, dass die Babys in einem so kurzen Abstand kommen würden." Beide Kinder werden zur gleichen Zeit eingeschult.

ANZEIGE
Plötzlicher Kindstod
DAS beugt dem plötzlichem Kindstod vor
Plötzlicher Kindstod: Das sind die Ursachen
So senken Sie das Risiko

Wenn Sie diese Hilfestellungen berücksichtigen, können Sie das Risiko vermindert, dass Ihr Baby am Plötzlichen Kindstod stirb.

Down-Syndrom
Leihmutter kämpft um Down-Syndrom-Baby
Leihmutter kämpft um Down-Syndrom-Baby
Sie sollte abtreiben!

Als die Ärzte bei dem ungeborenen Kind Down-Syndom diagnostizieren, verlangt ein lesbisches Paar von ihrer Leihmutter die Abtreibung. Doch sie entscheidet sich dagegen und zieht das Kind jetzt selbst groß.

Bertelsmann-Stiftung macht den Ländervergleich

Ganztagsschule ist nicht gleich Ganztagsschule  [02:18]

 
ERNÄHRUNG
Gesundes Schulessen
Gesundes im Magen und auf dem Lehrplan
Gesundes im Magen und auf dem Lehrplan
Wie soll man das umsetzen?!

Gesundes Essen ist wichtig: Kita- oder Schulessen muss also stimmen. Trotzdem haben Sie die Verantwortung! Ursula Willimsky über das Streitthema Ernährung.

Slim Fast
DAS steckt wirklich in 'Slim Fast'
DAS steckt wirklich in 'Slim Fast'
Abnehmen mit einer Zuckerbombe

Viele Menschen wollen mit Formuladiäten wie Slim Fast oder Almased abnehmen. Keine gute Idee, wie ein Marktcheck der Verbraucherzentrale Niedersachsen belegt.

GESUNDHEIT
Down-Syndrom
Leihmutter kämpft um Down-Syndrom-Baby
Leihmutter kämpft um Down-Syndrom-Baby
Sie sollte abtreiben!

Als die Ärzte bei dem ungeborenen Kind Down-Syndom diagnostizieren, verlangt ein lesbisches Paar von ihrer Leihmutter die Abtreibung. Doch sie entscheidet sich dagegen und zieht das Kind jetzt selbst groß.

DAK-Studie
SO geht der Schulalltag nicht weiter!
SO geht der Schulalltag nicht weiter!
Alarmierende Studie

Deutschlands Schulen brauchen Nachhilfe: Grundschüler leiden an Konzentrationsschwäche, Bewegungsdefiziten, Erschöpfung. Die Initiative 'fit4future' soll aus der Misere retten.