Presenter


Frau bekommt zwei Kinder in acht Monaten

31.01.13 10:11
Schwanger kurz nach der Geburt
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Jede erlebt das Abenteuer Schwangerschaft anders
Jede erlebt das Abenteuer Schwangerschaft anders Schwangerschaftserlebnisse: Drei Frauen erzählen
Schwangerschaftsanzeichen: Übelkeit, Heißhunger und Co.
Übelkeit und Co.: Bin ich schwanger? Schwangerschaftsanzeichen: Übelkeit, Heißhunger und Co.
Das große Schwangerschaftslexikon
Das große Schwangerschaftslexikon Beckenendlage, Dammschnitt und Co

Schwanger kurz nach der Geburt

Eine Mutter aus Wales hat innerhalb von acht Monaten zwei Kinder zur Welt gebracht. Wie 'Daily Telegraph' berichtet, war Claire Ormrod nur sieben Wochen nach der Geburt von Tochter Alice wieder schwanger. Und das, obwohl sie die Antibabypille genommen hatte.

"Ich hatte solche Panik, als ich herausfand, dass ich wieder schwanger war", so die 26-Jährige. "Mein Arzt sagte mir, ich solle einen Schwangerschaftsabbruch durchführen lassen. Es würde mich und das Baby umbringen. Aber ich habe sofort nein gesagt."

Alice wurde am 6. Dezember 2011 als Wales‘ kleinstes Baby geboren. Am 7. September 2012 erblickte Gareth nach nur 29 Wochen im Mutterleib das Licht der Welt. Claire und ihr Freund haben noch drei weitere Kinder: Molly (7), Jack (5) und Charlie (2).

"Niemand konnte mir glauben, als ich ihnen von meiner Schwangerschaft erzählte", so die fünffache Mutter. "Sie konnten es nicht fassen, dass die Babys in einem so kurzen Abstand kommen würden." Beide Kinder werden zur gleichen Zeit eingeschult.

ANZEIGE
Rauchen in der Schwangerschaft
Rauchen: So sehr leidet der Fötus
Rauchen: So sehr leidet der Fötus
Schockierende Bilder

Jede Frau weiß, Rauchen in der Schwangerschaft gefährdet das Baby. Doch was genau mit dem Kind im Mutterleib passiert, zeigen jetzt Ultraschall-Bilder.

Impfen: ja oder nein?
Soll ich mein Kind impfen lassen?
Soll ich mein Kind impfen lassen?
Tetanus, HIB und Co.

Eltern stehen oft vor der großen Frage: Gegen was muss ich mein Kind wirklich impfen lassen? Der Kinderarzt Dr. Karsten klärt auf.

"Meine, deine, unsere Kinder"

Stillen ist KEIN Kinderspiel  [03:50]

 
ERNÄHRUNG
Babybrei ist zu süß
Babybrei gewöhnt Kinder an Süßes
Babybrei gewöhnt Kinder an Süßes
Eine Studie deckt auf

Hersteller von Babybrei setzen auf süße Obst- und Gemüsesorten, wie Karotten, Süßkartoffeln oder Bananen und sorgen so für wenig Abwechslung im Geschmack.

Farbstoffe machen Kinder hyperaktiv
Brotaufstrich macht Kinder hyperaktiv
Brotaufstrich macht Kinder hyperaktiv
Aufregung über Etikett-Hinweis

Ein Hinweis auf dem Lebensmittel-Etikett von "Popp - Alaska-Seelachs Brotaufstrich" sorgt für Aufregung im Netz. Wir erklären, was dahinter steckt und welche Gefahr besteht.

GESUNDHEIT
Babykrankheiten
So bleibt Ihr Baby gesund
Babykrankheiten: So bleibt Ihr Baby gesund
Wie vermeide ich Infektionen?

Bereits während der Schwangerschaft können Sie Ihr Baby vor typischen Babykrankheiten schützen.

Impfen: ja oder nein?
Soll ich mein Kind impfen lassen?
Soll ich mein Kind impfen lassen?
Tetanus, HIB und Co.

Eltern stehen oft vor der großen Frage: Gegen was muss ich mein Kind wirklich impfen lassen? Der Kinderarzt Dr. Karsten klärt auf.