Frau bekommt 6,2 Kilo schweres Baby

Frau bekommt 6,2 Kilo schweres Baby
Frau bekommt 6,2 Kilo schweres Baby Rory ist ein echter Pfundskerl! 00:01:23
00:00 | 00:01:23

Rory ist eines der schwersten Neugeborenen der Welt

Dieses Baby aus England ist ein echter Pfundskerl: Bei der Geburt wog der kleine Rory stattliche 6,2 Kilogramm. Damit ist er doppelt so schwer wie ein normales Neugeborenes.

Als die 23-jährige Charlotte Hawthorn sich für eine natürliche Geburt entschied, ahnte sie nichts von dem üppigen Gewicht ihres Babys. Zwar stellten Ärzte bei einem 4-D-Ultraschall in der 27. Woche fest, dass ihr Baby groß ist, aber damit, dass es so riesig ist, hatte Charlotte nicht gerechnet. "Sie sagten damals, dass er circa 1,3 Kilogramm schwer ist. Ich bin mit 1, 80 Metern selbst sehr groß und deshalb habe ich mir nichts dabei gedacht", erzählt die junge Mutter der 'Dailymail'.

Charlotte und ihr langjähriger Freund Matthew Williams hatten sich sehnlichst ein gemeinsames Kind gewünscht. Als Charlotte nicht schwanger wurde, ließ sie sich künstlich befruchten. "Im Bett zu liegen und zu sehen, wie sich mein Bauch bewegt, ist das beste Gefühl, das ich jemals hatte!"

Als Baby Rory dann auf die Welt kam, waren nicht nur die Krankenschwestern, sondern auch die frischgebackenen Eltern ziemlich überrascht. "Mir ist erst klar geworden, wie groß er ist, als ich in die Neugeborenen-Station kam. Unser Baby sah so riesig aus, dass es von den meisten Menschen auf 6 Monate geschätzt wurde." Rory ist vollkommen gesund, sodass Charlotte und Matthew nun ihr Elternglück in vollen Zügen genießen können.

Anzeige