BEAUTY BEAUTY

Franziska van Almsick: Beauty-Tipps der Ex-Schwimmerin

Wie hält Franziska van Almsick sich fit?

Franziska van Almsick ist als Schwimmerin weltberühmt geworden: Bei den Olympischen Sommerspielen 1992 hat sie mit damals nur 14 Jahren mehrere Medaillen gewonnen. Die heute 35-Jährige hat ihre Schwimm-Karriere an den Nagel gehängt und ist Mutter von zwei Söhnen. Gerade erst hat sie ihr eigenes Fitnessprogramm vorgestellt. Für unsere Rubrik 'Beauty-Steckbrief' hat sie uns ihre ganz persönlichen Beauty-Tipps verraten.

Franziska van Almsick: Beauty-Tipps der Ex-Schwimmerin
© dpa, David Ebener

Frauenzimmer.de: Sie haben morgens im Bad nur zehn Minuten Zeit. Welches Pflegeritual darf nicht fehlen?

Franziska van Almsick: Morgens bin ich schnell. Ich bin eher der Abends-Typ: abschminken, eincremen, duschen. Ich mache gerne alles abends, denn dann geht es morgens schneller.

FZ: Welches Lieblingsprodukt aus Ihrem Bad würden Sie unseren Userinnen weiterempfehlen?

Franziska van Almsick: Bodylotion. Ich muss mich einmal am Tag eincremen. Das ist ein Ritual.

FZ: Wie halten Sie sich fit?

Franziska van Almsick: Mit meinem Fitness-Programm www.mybod-e.de

FZ: Was ist Ihr Lieblingsduft?

Franziska van Almsick: Delices‘ von ‚Cartie‘, das ist ein sehr lieblicher Duft und ‚Violet Blonde‘ von ‚Tom Ford‘, das ist etwas herber. Je nach Stimmung benutze ich mal das eine, mal das andere.

Franziska van Almsick glaubt an Altbewährtes

FZ: Wer ist ihr Styling-Vorbild?

Franziska van Almsick: Ich habe kein Styling-Vorbild. Wenn ich jemanden sehe, dessen Styling mir gefällt, denke ich nicht "Das muss ich jetzt auch so machen". Ich hole mir gerne Anregungen, liebe zum Beispiel auch Modezeitschriften. Ich finde es ganz wichtig, dass man sein individueller Typ bleibt.

FZ: Verraten Sie uns eine Beauty-Panne?

Franziska van Almsick: Bisher ist alles gut gegangen. Ich mach aber auch nicht so viel. Ich war auch erst einmal bei der Kosmetik und auch nur, weil mir eine Freundin dazu riet. Ich bin auch nicht so der Probierer. Ich benutze nicht so gerne Neues und bleibe beim Altbewährten. Dann geht auch nichts schief.

FZ: Welches persönliche Beauty-Must-have darf bei Ihnen auf keinen Fall fehlen?

Franziska van Almsick: eine Bodylotion.

FZ: Geben Sie mehr Geld für Schuhe oder für Kosmetik aus?

Franziska van Almsick: Definitiv für Schuhe.

Anzeige