Folgen von Alkohol: Das Gehirn schrumpft

17.02.12 12:43
Wissenschaftler bewiesen als Folgen von Alkohol das Schrumpfen des Gehirnvolumens. Ge
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Folgen von Alkohol
Folgen von Alkohol So schadet Alkoholkonsum dem Körper

Zusammenhang zwischen Alkohol und Hirnzustand

Schon ein geringfügiger Alkoholkonsum lässt auf Dauer das Gehirn schrumpfen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung von US-Wissenschaftlern.

Die Forscher werteten die Daten von 1.839 Personen aus, bei denen im Rahmen einer Studie zwischen 1999 und 2001 regelmäßig MRT-Bilder des Gehirns gemacht worden waren. Die meisten der Teilnehmer hatten angegeben, relativ wenig Alkohol zu trinken.

Es zeigte sich, dass sich ein Zusammenhang zwischen der getrunkenen Alkoholmenge und einem Schwund des Gehirnvolumens feststellen ließ. Je länger Alkohol konsumiert worden war, desto kleiner war das Denkorgan. Die Forscher stellten auch fest, dass Frauen von dem Effekt stärker betroffen waren als Männer. Die Wissenschaftler haben ihre Ergebnisse im Fachmagazin 'Archives of Neurology'
veröffentlicht.
Ausschlaggebend für den Gehirnschwund ist anscheinend nicht nur die Menge, sondern die Regelmäßigkeit des Alkoholkonsums. Auch wenn nur kleine Menge regelmäßig getrunken werden, leidet das Hirn.

Erklärt wird das Schrumpfen des Gehirnvolumens damit, dass Alkohol ein Nervengift ist, das sich unter anderem negativ auf die Nervenzellen im Gehirn auswirkt. Die Nervenzellen sterben ab. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass sich nach längerer Abstinenz wieder neue Zellen bilden und das Hirn seine ursprüngliche Größe erreicht. Besteht jedoch ein jahrelanger Alkoholmissbrauch erholt sich das Gehirn nicht mehr. Es kommt zu einer alkoholischen Demenz, die nicht wieder verschwindet.

ANZEIGE
ABNEHMEN
Fettspeicherung im Körper
DAS verrät der Ort der Fetteinlagerung
DAS verrät der Ort der Fetteinlagerung
Beine, Bauch oder Hüfte?

Während die einen zuerst am Bauch zunehmen, lagern die anderen überschüssiges Fett an Po und Oberschenkeln ein. Wo Sie zunehmen verrät dabei, warum Sie zunehmen.

Fünf Fehler beim Eisessen
5 Fehler beim Eis-Essen
5 Fehler beim Eis-Essen
Schon immer falsch geleckt?

Kaltes Eis bringt an heißen Tagen Abkühlung und erfrischt - oder etwa doch nicht? Die Antwort darauf und andere verblüffende Fakten über das Eisessen gibt es hier.

GESUNDHEIT
Welche ist die beste Zahnpasta?
Jede dritte Zahnpasta fällt durch!
Jede dritte Zahnpasta fällt durch!
Großer Qualitäts-Check

Öko-Test hat 38 Zahncremes aus Supermärkten und Drogerien überprüft - dabei schnitten viele mit 'mangelhaft' und 'ungenügend' ab. Ist Ihre Zahnpasta auch dabei?

Leitungswasser versus Mineralwasser
Mineralwasser können Sie sich sparen
Mineralwasser können Sie sich sparen
Kisten schleppen lohnt nicht

‚Stiftung Warentest‘ hat 30 stille natürliche Mineralwässer und Trinkwasser aus 28 deutschen Städten und Gemeinden untersucht. Das Ergebnis ist eindeutig.

FITNESS
Auf zum Frühsport!
Das beste Anti-Frust-Mittel? Frühsport
Das beste Anti-Frust-Mittel? Frühsport
Holen Sie sich den Fit-Kick

Sport zu treiben ist immer eine gute Idee - am besten allerdings früh morgens. Das hält nicht nur fit, sondern fördert auch den Schlaf und gibt Energie.

Gründe fürs Joggen
Darum laufen wir!
Darum laufen wir!
Unsere Redakteure verraten

Es gibt viele gute Gründe, mit dem Laufen anzufangen. Das glauben Sie nicht? Dann schauen Sie mal, was unsere Redakteure regelmäßig auf die Joggingstrecke treibt.