GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Folgen des Rauchens: So verändert sich Ihr Körper!

Schock-Animation zeigt die Folgen des Rauchens

Wer raucht, gefährdet seine Gesundheit - so viel ist klar. Den meisten Menschen ist aber nicht bekannt, was Zigarettenrauch im Körper genau bewirkt. Wie sehr Haut, Haare und Organe unter der lästigen Sucht leiden, zeigt eine erschreckende Animation. Britische Forscher haben jetzt herausgefunden, dass sich sogar das Gehör von Rauchern verschlechtert.

Erschreckende Bilder zu den Folgen des Rauchens.
Die schlimmen Folgen des Rauchens machen sich auch äußerlich bemerkbar. © dpa, Daniel Bockwoldt

Im Vergleich zu Nichtrauchern haben Raucher laut 'Ärzte-Zeitung' ein 15 Prozent höheres Risiko schlecht zu hören. Die Forscher vermuten, dass das Rauchen auf Dauer die Nerven im Innenohr angreift. Es ist also längst nicht nur die Lunge, die durch die Qualmerei in Mitleidenschaft gezogen wird. Im Video der finnischen Krebsgesellschaft sind die Folgen des jahrelangen Zigarettenkonsums sehr plastisch und real dargestellt: Von links nach rechts verändert sich eine junge Frau auf dem Bildschirm. Ihr gesunder Körper entwickelt sich zu einem durchs Rauchen geschädigten. Die Haare verlieren ihren Glanz, die Haut wird blass, fahl und faltig, es bilden sich Pickel. Die Gesichtszüge werden schlaff, die Zähne gelb. Auch das Innere der Frau zeigt die Folgen des Rauchens: Ihr Magen ist anfällig für Geschwüre, in der Lunge zeigt sich Krebsbefall. Denn: Neun von zehn Lungenkrebs-Patienten rauchen.

Auch das Rauchen in der Schwangerschaft hat erschreckende Folgen: Der Embryo leidet unter dem Nikotineinfluss und entwickelt sich schlechter. Kinder von Raucherinnen sind kleiner, schwächer und kommen meist zu früh zur Welt.

Ärzte betonen, dass es nie zu spät ist, mit dem Rauchen aufzuhören. Denn nach zehn Jahren ohne Rauchen hat sich der Körper weitestgehend erholt.

Doch kann diese Animation Raucher wirklich aufwecken und sie dazu bringen, aufs Rauchen zu verzichten?

Anzeige