Flug MH17: Witziger Post wird tödlicher Ernst

Holländer wollte vor dem Urlaub nochmal seine Freunde grüßen

"Falls das Flugzeug verschwindet, das ist, wonach ihr suchen müsst." - Dieser Post sollte eigentlich ein Scherz sein, doch wenig später war der Verfasser tot: Der Holländer Cor Pan, so nennt er sich auf seinen Profil, postete bei Facebook ein Foto des Flugzeuges, welches sehr wahrscheinlich von einer Rakete in der Ostukraine abgeschossen wurde.

Mann postet Foto des Malaysia-Airlines-Fluges MH17
Cor Pan schoss das Foto der Malaysia-Airlines-Maschine kurz vor dem Abflug in Amsterdam. Den Zielflughafen Kuala Lumpur sollte er nie erreichen.

Das Bild hat er unmittelbar vor dem Abflug in der Abfertigungshalle am Flughafen in Amsterdam aufgenommen, wie beispielsweise die kanadische 'National Post' berichtet.

Seine Freunde witzelten unter dem Bild und viele wünschten Cor und seiner Freundin Neeltje Tol einen schönen gemeinsamen Urlaub. Die Reise sollte in Kuala Lumpur beginnen, dem Zielflughafen des Flugzeuges. Cor Pan lebte im Norden von Holland, in Volendam.

Die abgestürzte Maschine der Malaysia Airlines mit 298 Menschen an Bord ist nach ersten Erkenntnissen abgeschossen worden. Niemand der 298 Menschen an Bord überlebte. Unter den Opfern sind auch vier Deutsche.

Anzeige