TIERE

Fleißiger Hund: Schnauzer Lemon arbeitet auf dem Feld

Fleißiger Hund? Schnauzer Lemon arbeitet auf dem Feld
Hier bestellt Lemon gerade einen Kartoffelacker. © Caters News Agency

Farmhund Lemon arbeitet mit

Schnauzer Lemon ist für seinen Besitzer Aleksandr Matytsin mehr als ein Freund: Er hilft dem 48-Jährigen nämlich auch bei der Feldarbeit! Er bestellt mit einem Pflug die Äcker, holt Wasser in einem Eimer und sammelt sogar die Ernte ein. "Ich belohne ihn dafür – aber meistens macht er das, weil er gerne hilft", sagt der russische Farmer der englischen Zeitung 'Daily Mail'.

Anzeige

Der schwarze Riesenschnauzer Lemon ist für seinen Besitzer, der früher Hunde für das Militär trainiert hat, unersetzlich geworden: Er ist nicht nur der beste Freund für Matytsin, sondern hilft ihm auch bei der Arbeit auf dem Feld. Als Lemon zehn Monate alt war, hat Aleksandr ihn zu sich genommen. Seitdem hat ihm der Russe einiges beigebracht: Unter anderem bringt der Hund auf Befehl Holzscheitel, betätigt eine Wasserpumpe und trägt das abgepumpte Wasser selbstständig in einem Eimer zum Besitzer.

Inzwischen ist Lemon ein Prominenter in seinem Heimatdorf Tara. Das liegt auch an seiner Einstellung: Der Schnauzer hilft von sich aus gern und verlangt keine Bezahlung. "Wir haben gesehen wie gerne er hilft, als er schon zehn Monate alt war", erinnert sich Matytsin. "Als ich Feuerholz zerhackt habe, hob er von sich aus die Holzscheitel auf und brachte sie mir".

Ab und zu wird Lemon mit einem Leckerli belohnt – der Besitzer ist allerdings überzeugt, dass der Hund einfach helfen möchte. "Er versucht alles zu tun, was ich tue. Hätte er Hände, würde er wohl alles für mich erledigen. Leider sind seine Möglichkeiten eingeschränkt – wir lieben seinen Eifer trotzdem", so der Farmer.