FITNESS FITNESS

Flacher Bauch: Fünf Übungen für die Bikinifigur

Flacher Bauch für die Bikinifigur!
Flacher Bauch für die Bikinifigur! Fit mit 5 Übungen 00:07:00
00:00 | 00:07:00

Ein flacher Bauch für die Bikinifigur? 5 effektive Übungen

Die Bikinifigur kommt nicht über Nacht - und sie entwickelt sich nicht von alleine. Zum Glück lassen sich straffe Beine und ein flacher Bauch durch gezieltes Training erreichen. Fitness-Coach Corinna Frey zeigt Ihnen im Video fünf effektive Übungen, mit denen Sie Bauch und Beine toll in Form bringen können.

Für die erste Übung gehen Sie in Seitenlage, heben die Beine an und kreuzen sie leicht über dem Boden. Jeweils zehn Wiederholungen auf beiden Seiten.

Für die nächste Übung gehen Sie in Bauchlage. Die Hände fest zusammendrücken, die Beine mit den Zehen am Boden fixieren. Nun den Oberkörper anheben und nach rechts und links rotieren. Eine tolle Übung für Taille, Bauch und Rücken.

Die dritte Übung führen Sie im Vierfüßlerstand aus, Hände weit vorne. Dann in zwei Stufen in den Liegestütz gehen: zwei Bewegungen nach unten, zwei Bewegungen nach oben.

Übung vier trainiert nicht nur den Bauch, sondern auch Beine und Po: Im Vierfüßlerstand das Bein rechtwinklig nach oben führen und zur Decke ziehen.

Bei der letzten Übung stützen Sie sich auf die Unterarme. Nun jeweils ein Bein ausstrecken und nach außen und innen führen.

Wer regelmäßig ein paar Minuten in diese Übungen investiert, wird mit einem flachen Bauch, einer schmaleren Taille und straffen Beinen belohnt. Viel Spaß beim Workout!

Anzeige