SCHUHE SCHUHE

Flache Schuhe für jeden Figurtyp: Auf den Ausschnitt kommt's an!

Der perfekte flache Schuh für Ihre Figur
Der perfekte flache Schuh für Ihre Figur Auf den Schuhausschnitt kommt's an 00:03:34
00:00 | 00:03:34

Ob Ballerinas, Sandalen oder die angesagten Loafer – alles sind flache Schuhmodelle!

Flache Schuhe sind ja generell unvorteilhaft, denken viele! Stimmt nicht - wenn man den richtigen Schuhausschnitt wählt. Denn dieser kann schöne schmale Füße und lange Beine schummeln.

Stylistin Madelaine Schäfer erklärt, dass ein kurzer Ausschnitt und ein langes einfarbiges Vorderteil den Fuß länger wirken lassen als er ist. Besser: Modelle mit zweitgeteilter Kappe, gern in der Trendfarbe Nude.

Besonders bei den Klassikern, den Ballerinas, kommt es auf den Schuhausschnitt an. Dieser sollte möglichst kurz sein und das Vorderteil lang und am besten mit Kappe. Bei Sandalen hingegen sollte darauf geachtet werden, dass die Riemen fein sind, um den Fuß schmaler und zart wirken zu lassen. Dadurch wirkt Ihr Bein länger und der Fuß kleiner.

Worauf Sie achten sollten, zeigen wir Ihnen im Video.

Dieses Jahr angesagt sind Loafer. Die eigentlich eher klobigen Modelle können ganz einfach zum Hingucker werden. Wählen Sie dazu ein eher schmales und spitzzulaufendes Modell aus. Dieses sollte mit Stickereien oder Bommeln verziert sein und am besten keinen geraden, sondern einen Ausgefalleneren Ausschnitt haben. Das macht Ihren Fuß schmaler und wirkt elegant.

Anzeige