FITNESS FITNESS

Fitness-Mama Jordan beweist: Auch als Mutter kann man in Form bleiben

Diese Mutter hat einen durchtrainierten Körper
Jordan trainiert mithilfe ihrer Kinder © www.photo-features.co.uk

Jordan weiß: Kreativität ist der Schlüssel zur Traumfigur

Jordan Cruttenden ist keine gewöhnliche Mama. Sie ist DIE Fitness-Mama schlechthin. Denn trotz ihrer zwei Kleinkinder, Mutter-Vollzeitjob und Ehemann, gelingt es der 33-jährigen Britin aus Eastbourne ihren Körper topfit zu halten. Und der lässt sich wirklich sehen, denn neben durchtrainierten Armen und Beinen hat die Engländerin zudem ein Sixpack aus Stahl! Doch jetzt kommt der Clou: Fitnessgeräte sind für diesen Traumkörper nicht verantwortlich – Jordans Kinder sind es!

Richtig gehört! Um ihren Körper zu trainieren, braucht die Zweifach-Mutti weder Laufband noch Hanteln. Den kleinen Sohn auf den Rücken reiten lassen und dabei noch schnell ein paar Liegestütze machen oder das Ballspielen einfach in das Gymnastiktraining einbauen. Mithilfe dieser banalen und alltäglichen Dinge beweist Jordan: Es braucht nicht immer ein Fitnessstudio und Babysitter, um als Mutter fit und sportlich bleiben zu können. Kreativität ist der Schlüssel zur Traumfigur!

Wie recht sie damit hat, beweist sie nun in ihren Fitness-Videos. Denn nicht selten wird die sportliche Mutter von anderen Frauen ehrfürchtig auf ihren Traumkörper angesprochen. Nun will sie diesen Müttern ein Vorbild sein und ihnen zeigen, wie sie trotz Mama-Dasein die nötige Zeit zum Sport finden! Und das mit Erfolg. Täglich beobachten mehr als 2000 Zuschauer Jordan und ihre Kinder auf Facebook und Youtube beim Training und erhalten wertvolle Tipps für ihre eigene Gesundheit.

Wer jedoch denkt, Jordan würde ihre Fans mit imposanten Fitness-Videos begeistern, der irrt sich gewaltig. Denn egal ob mit zerzausten Haaren auf dem Kopf oder komischen Socken an den Füßen – Jordan trainiert ohne jeglichen Aufwand, so wie man es von einer echten Mama aus dem realen Leben erwarten würde. "Ich filme einfach alles, so wie es ist. Meine Videos sind nicht glamourös, sie sind echt", erklärt sie gegenüber 'Mail Online'. Besonders beeindruckend: Jordan war vor der Geburt ihrer Kinder noch ein richtiger Sportmuffel und geriet schon nach zwei Minuten auf dem Laufband aus der Puste. Das hat sich jedoch - seitdem sie an einem Marathon gegen Brustkrebs teilgenommen hat - schlagartig geändert.

Genau dafür lieben sie ihre Fans. Denn Jordan schüchtert sie nicht ein, sondern gibt ihnen Mut! Schließlich beweist sie wie keine andere, dass man auch mit innerem Schweinehund und Kindern prima in Form kommen kann.

Anzeige