Fasten für Berufstätige - Den Körper neben dem Job entgiften

Fasten für Berufstätige
Foto: Verlag: Südwest
Bild 1 von 9: Suppenfasten im Büro

Für eine Fastenkur nehmen sich die meisten einige Wochen Urlaub. Doch Fasten und Beruf muss sich nicht ausschließen. Diplom-Ökotrophologe Ralf Moll und Fastenleiterin Gisela Held haben mit „Fasten für Berufstätige“ ein Buch herausgebracht, das sich gezielt an berufstätige Menschen richtet, die ihren Körper neben dem Job entgiften wollen.

Ralf Moll ist seit 15 Jahren Leiter mehrerer Fastenzentren und hat somit viele Menschen beim Fasten begleitet. Er ist überzeugt davon, dass Suppenfasten allerhand Vorteile hat: So wird der Körper nicht nur entgiftet und entsäuert. Auch der Darm wird saniert und man verliert überflüssige Kilos. Das muss aber nicht unbedingt das Ziel des Fastens sein – fasten ist auch möglich, wenn man schlank ist. Außerdem drohen bei dieser Form des Fastens keine Fastenkrisen wie Unterzuckerung oder Kreislaufbeschwerden. Denn statt komplett zu hungern, darf man hier leckere Suppen schlemmen, die man gut vorkochen und auch während der Arbeit genießen kann.

Damit es einem einfach fällt, das Fasten in den Berufsalltag zu integrieren, liefert der Ratgeber einen detaillierten Wochenplan. Darin ist genau vorgegeben, wie jeder Fastentag aussehen kann: Von Zunge reinigen und Wechselduschen am Morgen, Bewegung und Süppchen tagsüber bis zu den Leberwickeln zum Einschlafen ist alles genau aufgelistet. Dazu gibt es zahlreiche Rezepte für die Suppen und Fitness- und Yogaübungen, die man auch am Arbeitsplatz durchführen kann.
ANZEIGE
ABNEHMEN
Fettspeicherung im Körper
DAS verrät der Ort der Fetteinlagerung
DAS verrät der Ort der Fetteinlagerung
Beine, Bauch oder Hüfte?

Während die einen zuerst am Bauch zunehmen, lagern die anderen überschüssiges Fett an Po und Oberschenkeln ein. Wo Sie zunehmen verrät dabei, warum Sie zunehmen.

Fünf Fehler beim Eisessen
5 Fehler beim Eis-Essen
5 Fehler beim Eis-Essen
Schon immer falsch geleckt?

Kaltes Eis bringt an heißen Tagen Abkühlung und erfrischt - oder etwa doch nicht? Die Antwort darauf und andere verblüffende Fakten über das Eisessen gibt es hier.

GESUNDHEIT
Hepatitis A bis E
Hepatitis - der stille Killer im Blut
Hepatitis - der stille Killer im Blut
Symptome wirken oft harmlos

Millionen Menschen sind mit Hepatitis-Viren infiziert, ohne es zu wissen. Nur eine Blutuntersuchung kann zeigen, ob Sie unter der Leberentzündung leiden.

Cola im Körper
So wirkt eine Dose Cola im Körper!
So wirkt eine Dose Cola im Körper!
Das passiert nach 60 Minuten

Wie wirkt Cola im Körper? Der britische Blogger Niraj Naik erklärt, was eine Stunde nach dem Trinken einer Dose Cola im Körper passiert.

FITNESS
Auf zum Frühsport!
Das beste Anti-Frust-Mittel? Frühsport
Das beste Anti-Frust-Mittel? Frühsport
Holen Sie sich den Fit-Kick

Sport zu treiben ist immer eine gute Idee - am besten allerdings früh morgens. Das hält nicht nur fit, sondern fördert auch den Schlaf und gibt Energie.

Gründe fürs Joggen
Darum laufen wir!
Darum laufen wir!
Unsere Redakteure verraten

Es gibt viele gute Gründe, mit dem Laufen anzufangen. Das glauben Sie nicht? Dann schauen Sie mal, was unsere Redakteure regelmäßig auf die Joggingstrecke treibt.