SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Fächer falten: ein Servietten-Klassiker für die Tischdeko

Fächer falten: Mit unserer Anleitung kein Problem

Haben Sie sich im Restaurant auch schon mal gefragt, wie man eine Serviette so perfekt zum Fächer faltet? Dank unserer Videoanleitung können Sie das ganz einfach nachmachen.

Für den Fächer benötigen Sie eine ganz normale Serviette. Tipp: Achten Sie darauf, dass die Serviette komplett durchgefärbt bzw. mit Muster versehen ist. Da der Fächer von allen Seiten zu sehen ist, könnten sonst unschöne Kanten sichtbar werden.

Klappen Sie die Serviette für den Fächer einmal auf. Die geschlossene Kante sollte dabei auf der rechten Seite liegen. Nun beginnen Sie, die Serviette wie eine Ziehharmonika von unten nach oben zu falten. Dafür falten Sie zunächst einen schmalen Streifen. Drehen Sie die Serviette um und falten Sie auf der anderen Seite ebenfalls einen Streifen in derselben Breite. Nun wieder umdrehen, Streifen falten usw. Dabei die Serviette für jede Falte wenden. Das Falten setzen Sie so lange fort, bis etwa zwei Drittel der Serviette in Streifen gefaltet sind.

Drehen Sie nun die Serviette so, dass die gefaltete Seite auf dem Tisch liegt. Die gefaltete Seite liegt links, der ungefaltete Rest rechts. Nun die Serviette von unten nach oben klappen und in der Mitte falten. Die rechte obere Ecke der nicht gefalteten Seite nach unten in eine Diagonale falten, sodass die Kante an der gefalteten Seite anliegt. Drehen Sie die Serviette um und falten Sie das überlappende Ende über die Diagonale. Fest andrücken!

Nun können Sie Ihren Fächer aufstellen – fertig! Die einzelnen Schritte können Sie hier in unserer Videoanleitung noch einmal verfolgen.

Anzeige