TIERE TIERE

Ethan (4) schreibt Brief an Diebe seines Hundes

#findFern
Wo ist Fern? Ethan schrieb einen rührenden Brief, um das Tier zurück zu bekommen.

"An die bösen Männer, die Fern geklaut haben"

Ethan Ferrier (4) und Fern waren unzertrennlich, doch dann verschwand die Sprocker-Spaniel-Hündin (Mischung aus Cocker- und Springer-Spaniel). Ethans Mutter Jodie ist überzeugt davon, dass Diebe den wertvollen Rassehund von ihrer Farm entführt haben. Was ihr Sohn daraufhin tat, rührt momentan die ganze Internet-Gemeinde: Er schrieb einen Brief an die Entführer des Hundes, wie der englische 'Telegraph' berichtet.

"An die bösen Männer, die Fern geklaut haben: Kann Fern bitte wieder nach Hause kommen? Ich vermisse sie", heißt es in dem Brief. Ethans Mutter Jodie Ferrier veröffentlichte das süße Schriftstück bei Facebook und Twitter, um mehr Menschen zu erreichen - und seitdem zieht die Suche immer größere Kreise. Selbst Prominente teilten den Post mit dem Hashtag #findFern, um dem 4-Jährigen zu helfen.

Bisher gibt es allerdings noch keine Spur von dem Tier. "Jeden Morgen fragt Ethan mich, ob Fern zurückkommt. Es bricht mir das Herz", sagt Jodie Ferrier. Der Junge kann Fern einfach nicht vergessen, aber ob es jemals ein Wiedersehen geben wird, ist fraglich.

Anzeige