Ernährung: Mann lebt seit 70 Jahren ohne Essen und Trinken!

Ernährung: Mann lebt seit 70 Jahren ohne Essen und Trinken!
© picture-alliance / dpa, epa

Inder lebt seit 70 Jahren ohne Ernährung!

Ist er ein medizinisches Wunder oder doch nur ein Scharlatan? Indische Ärzte untersuchen einen Hindu, der seit seinem achten Lebensjahr ohne Essen und Trinken leben soll! Und das will was heißen, denn der Mann ist auch ohne Ernährung kürzlich 83 Jahre alt geworden.

Yogi Prahlad Jani, der seit mehr als 70 Jahren nichts gegessen und getrunken haben will, unterzieht sich derzeit einer Reihe von medizinischen Tests und wird rund um die Uhr beobachtet. Der Inder selbst gibt an, aus Meditation Kraft zu schöpfen. Zudem habe ihn eine Gottheit gesegnet, als er acht Jahre alt gewesen sei – und seitdem mache er quasi ständig eine "Diät".

Der bärtige Asket habe auch während der 14 Tage langen Untersuchungen in der Klinik keinen Tropfen Wasser getrunken, nichts gegessen und sei nicht zur Toilette gegangen. Und während ein normaler Mensch ohne Flüssigkeit vermutlich längst tot wäre, zeige Yogis Körper keine Veränderungen auf, so die Ärzte.

Götter-Getränk statt Ernährung?

Bereits 2003 lag der Mann in der Klinik. Damals gab er an, von einer als "Amrit" bezeichneten Flüssigkeit zu leben, die in etwa mit dem Kraut Ambrosia vergleichbar sein soll. Diese soll sich aus einer Öffnung in seinem Gaumen absondern. Amrit gilt als "Getränk der Götter" und soll, laut heiligen Hindu-Texten, ewiges Leben verleihen. Tatsächlich konnten die Mediziner damals eine entsprechende Flüssigkeit feststellen, die in geringen Mengen aus einem Loch im Gaumen austrat. Um was es sich dabei jedoch handele, konnte damals nicht festgestellt werden. Vielleicht klappt es ja diesmal.

Anzeige