Erkältung: Darum sind jetzt alle krank!

15.09.14 11:53
Was sind Symptome & Ursachen bei Erkältung & Grippe?
Mehr zu diesem Thema
Mit Erkältung anstecken
Mit Erkältung anstecken Acht Fehler, die krank machen
Grippewelle: So schützen Sie sich vor Influenza
Grippewelle: So schützen Sie sich vor Influenza In wenigen Schritten das Immunsystem stärken
Vitamin-D-Mangel kann Grippe verursachen
Vitamin-D-Mangel kann Grippe verursachen Ist Ihr Immunsystem fit genug?
Verschleppte Grippe: Symptome und Behandlung
Verschleppte Grippe: Symptome und Behandlung Infekt kann sogar tödlich enden

Erkältung & Grippe: Warum sind im Moment so viele Leute krank?

Überall in Deutschland, hustet, niest und schnieft es. Die Arztpraxen platzen aus allen Nähten, in den Büros bleiben immer mehr Plätze unbesetzt. Doch woher kommt das so plötzlich? Die einen vermuten zu dünne Bekleidung oder unterstellen der Klimaanlage im Auto eine Mitschuld, für andere ist es schlicht und einfach Pech, wenn man ebenfalls krank wird.

Apothekerin Annabelle Schnaith weiß, dass die Erkältungswelle in diesem Jahr wirklich früh dran ist: "Normalerweise fängt die Erkältungssaison in Deutschland ab Oktober an, wenn es kühler und dunkler wird. Das ist das große Problem in diesem Jahr: Es schon vorher ungewöhnlich dunkel. Das Immunsystem braucht eben Sonne, damit es gut funktioniert."

Wenn man schon krank ist, braucht der Körper vor allem Ruhe. Doch oft gehen Arbeitnehmer krank zur Arbeit. Keine gute Idee, denn so verzögert man nicht nur die eigene Erholung, es kann sogar passieren, dass man die Kollegen auch noch ansteckt.

Dr. Christian Wiens erklärt, dass die vielen Erkrankungen besonders durch die Übergangsphase des Wetters ausgelöst werden. Dabei spielt auch die richtige Kleiderwahl eine große Rolle: "Viele Leute sind kleidungstechnisch noch nicht ganz angepasst." Wer jetzt an schönen Tagen auch abends noch draußen sitzen möchte, sollte dafür sorgen, nicht zu unterkühlen.

Wann sollte man zum Arzt gehen?

Außerdem weiß er: "Die Schleimhäute werden nicht mehr so gut durchblutet und so haben die Viren es einfach leichter, in den Körper einzudringen und die Krankheiten hervorzurufen." Auch wenn man schnell von einer Grippewelle spricht, kann der Arzt beruhigen. "Die meisten haben momentan zum Glück nur eine Erkältung", erklärt er. "Die Grippe ist der Influenza Virus und das ist eine sehr heftige, schwere Erkrankung, die zum Glück nicht so viele bekommen."

Oft bekommt man einen kleineren Infekt auch ohne die Hilfe der Ärzte in den Griff. Schwierig wird’s bei Fieber, starker Abgeschlagenheit und Atemproblemen. Generell gilt: Werden die Symptome eher schlimmer als besser, sollte man einen Arzt aufsuchen. Das ist auch wichtig, um sich krankschreiben zu lassen. Denn wer krank ist, gehört ins Bett und sollte nicht noch Kollegen anstecken. Dr. Christian Wiens sagt dazu: "Das Schlimme ist, dass man sich gegenseitig ansteckt, weil einfach Verhaltensweise nicht eingehalten werden." Und er rät: "Immer in die Ellenbeuge husten und niesen und häufig die Hände waschen – beispielsweise nach dem Tanken oder Einkaufen."

Um gar nicht erst krank zu werden, sollte man besonders auch gute Ernährung achten und sich mit Sport fit halten.

ANZEIGE
ABNEHMEN
Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
Mit Sprudel lässt sich braten!

Wetten, dass Sie Ihre hartnäckigsten Pfunde auch ohne Diät-Plan loswerden? Sie müssen nicht einmal hungern – probieren Sie einfach diese Koch-Tricks aus.

Abnehmen mit Deko-Trick
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
Diät-Trick

Abnehmen und schlank bleiben ist jetzt noch einfacher: Laut einer Studie reicht es schon, eine Schale mit frischem Obst in die Küche zu stellen und anzuschauen!

GESUNDHEIT
Fitness und Spaß in der Trampolinhalle!
Trampolinsport: Das Ganzkörperworkout!
Trampolinsport: Das Ganzkörperworkout!
Wir zeigen Ihnen, wie's geht!

Trampolinspringen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch ein Workout für den ganzen Körper! Bis zu 400 Muskelgruppen werden dabei beansprucht. Der Trampolinhallen-Check!

Osteomyelofibrose
Beas verzweifelter Kampf um das Leben
Beas verzweifelter Kampf um das Leben
"Einmal Hölle und zurück"

Krebs-Schock bei der Routineuntersuchung: So bewegend schreibt Bea Kallen über ihren Leidensweg nach der Diagnose.

FITNESS
Dank Kayla Itsines
"Ich liebe meinen Bauch"
"Ich liebe meinen Bauch"
Mutter steht zu ihrem Makel

"So selbstkritisch ich die meiste Zeit auch bin, mein Bauch beherbergte alle meine Kinder für neun Monate", Marissa Fearon.

Bauchmuskeltraining
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
Top Bauchmuskeltraining

Etwas Disziplin und die richtigen Trainings-Tricks: Wir zeigen Ihnen das Grundrezept für ein effektives und erfolgreiches Bauchmuskeltraining.