KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

Erdbeer-Tiramisu Rezept mit Videoanleitung

Lieblingsgericht: Erdbeer-Tiramisu
Lieblingsgericht: Erdbeer-Tiramisu Das Lieblingsgericht von Karin Mikos 00:03:46
00:00 | 00:03:46

Erdbeer-Tiramisu: So gelingt der Klassiker!

Karin Mikos aus Bergheim hat uns ihr Rezept für ein fruchtiges Erdbeer-Tiramisu verraten.

Erdbeer-Tiramisu schmeckt fruchtig und lecker.
Mit diesem Rezept gelingt das Erdbeer-Tiramisu auf jeden Fall

Für 8 Personen werden folgende Zutaten benötigt:

30 Löffelbiskuits

300 ml starken, abgekühlten Kaffee

1 kg Erdbeeren

15 EL Amaretto

500 g Mascarpone

500 g Quark 40%

100 g Puderzucker

3 EL Kakaopulver

Und so wird das Erdbeer-Tiramisu zubereitet:

1. Die gewaschenen Erdbeeren putzen und vierteln, die Hälfte davon sehr klein schneiden.

2. Die Löffelbiskuits mit der Zucker-Seite nach oben in eine Schüssel legen und löffelweise mit Kaffee beträufeln

3. Quark und Mascarpone mit ein bisschen Kaffee, Amaretto und Puderzucker verquirlen.

4. Die Creme über die Kekse streichen, so dass diese bedeckt sind.

5. Die Hälfte der Erdbeeren pürieren und mit den geviertelten Erdbeeren vermischen.

6. Diese Obstmischung vorsichtig über die Creme geben, dann wieder eine Biskuit-Schicht darauf verteilen und ebenfalls mit Kaffee beträufeln.

8. Mit einer Schicht Creme bedecken und die restliche Erdbeer-Sauce darüber verteilen.

9. Die oberste Schicht ist noch einmal die Mascarpone-Creme.

10. Das Tiramisu für ein paar Stunden – am besten über Nacht – kalt stellen.

11. Kurz vorm Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Anzeige