GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Endlich rauchfrei: SO klappt es mit dem Nichtrauchen!

Endlich rauchfrei? SO klappt es garantiert!
Endlich rauchfrei? SO klappt es garantiert! Diese drei Tricks helfen tatsächlich 00:10:00
00:00 | 00:10:00

Endlich rauchfrei sein? So können Sie es schaffen!

Endlich Nichtraucher sein. Das ist, mehr oder weniger, der Traum eines jeden Rauchers. Raucher wissen, wie schädlich die Kippe ist, bei den Meisten hapert es an der eisernen Disziplin und auch der Angst, an Gewicht zuzulegen. Viele ehemalige Raucher berichten, sie hätten einfach aufgehört, von heute auf morgen. Doch diese glücklichen Ex-Raucher gehören der Minderheit an. Es gibt etliche Methoden, die Raucher locken sollen, aufzuhören. Von Hypnose über Nikotinpflaster und –Sprays bis hin zu E-Zigaretten und Geruchstherapien. Jede Methode soll Erfolge zeigen.

Endlich rauchfrei: Frau bricht Zigarette entzwei
Endlich Nichtraucher sein - das braucht Disziplin und ein wenig Unterstützung © Piotr Marcinski - Fotolia

Besonders angepriesen, von Therapeuten wie auch Patienten, wird die Hypnose-Methode. Hierbei werden dem Noch-Raucher in mehreren Sitzungen unbewusst Sätze suggeriert und seine innere Einstellung dem Rauchen gegenüber langsam verändert. Hypnose zählt eher zu den teureren Therapien gegen den blauen Dunst. Ganz anders arbeitet die Wirkung von Nikotinpräparaten wie Kaugummis, Pflaster, Inhalationsgeräte und Co. Sie dämpfen nur die Entzugserscheinungen ein und führen dem Körper das Suchtmittel zu. Aber welche Methoden helfen wirklich und ziehen den Rauchern nicht nur das Geld aus der Tasche?

Unsere Reporterin hat die verschiedenen Techniken über mehrere Monate getestet und verrät, was ihr wirklich geholfen hat. Das verblüffende Ergebnis sehen Sie im Video.

Anzeige