"Eliminierung" des Sams - Goodbye, Georgina!

Georgina
Georgina muss das Dschungelcamp verlassen. © RTL

Keine Krone für das Dschungel-Sams

Schock! Das Sams kehrt heim ins Hotel Versace! Wie konnte das passieren? Allerdings mussten die Dschungel-Camper schon vorher einige Luxusgegenstände abgeben und trugen Georgina wegen frisch lackierter Zehennägel ins Dschungeltelefon. Eigentlich, aber nur eigentlich, hätten die restlichen Bewohner viel lieber diese Luxusgöre als ganzes Tierchen abgegeben - hätte locker für 10 Luxusgegenstände gezählt.

Von Jutta Rogge-Strang

Dabei hatten Georgina und Patrick zur Belohnung für ihre gemeinsame Nacht im Horrorhaus für alle ein tolles Frühstück gewonnen. Patrick war müde und musste Schlaf nachholen - also alles wie immer - und Georgina hätte lieber Schampus und Lachs gehabt. Das kann sie jetzt ja zusammen mit Iris genießen, die von Töchterlein Daniela Katzenberger glücklich in die Arme geschlossen wurde. Dass Iris' Tochter Daniela im Hotel wartet, wusste Joey immerhin noch, danach war wieder Regen im Regenwald: "Nathalie? Nadine? Wie heißt die noch? Bin ich jetzt blöd?" Hm...

Doch jetzt kommt sie, die Zeit der Unscheinbaren: Patrick musste in die Dschungelprüfung und holte schwer atmend und mit nacktem Oberkörper alle sex Sterne aus den Teichglocken. "Fürs Vorspiel die Hände benutzen, danach nur noch mit dem Mund", fasste der selbst ernannte Porno-Süchtler die Regel gekonnt zusammen. Oh - mein - Gott - wie witzig! Dabei hatten wir uns schon alle auf die Klötenmassage von Olivia gefreut, die sie ihm verpassen wollte, wenn der Patrick - Augenknipser - tatsächlich - yes! - mindestens fünf Sterne holt!

Aber echt krass, dass Fiona immer noch drin ist. Voll krass, dass sie dauernd weinen muss. Aber es ist auch krass sentimental, wenn sie beim Voting ein 'Vielleicht' bekommt. Es wäre aber echt hammer krass, wenn sich die Zuschauer weinend erweichen lassen. Aber Vorsicht! Tränendrüsen sind keine Telefontasten!

Die Dschungel-Kandidaten-Sprüche des Tages

O-Ton des Tages:

Dschungel-Zeit ist Kreativ-Zeit: Joey bittet Olivia, ihn mal als Frau umzuschminken. Olivia zu Joey: "Du musst dich rasieren, bevor ich dich schminke. Sonst siehst du noch aus wie Alice Schwarzer!"

Drag-Queen des Tages:

Ja, ja, zeigt uns die Drag-Queen im Manne! Aber Joey hat Angst: Dabei hat Olivia nur einen weiteren harmlosen Vorschlag gemacht: "Als erstes müssen wir den Piephahn abschrauben!"

Weisheit des Tages:

Daraufhin Joey: "Der bleibt in meiner Hose drin - für die Ewigkeit!"

Ekel-Highlight des Tages:

Olivia und Joey geleiten Patrick zur Dschungel-Prüfung und wünschen ihm Glück. Joey: "Ich hoffe, dein Schließmuskel - äh, dein Rückenmuskel - ist entspannt!" Brrrr, diese Bilder, diese Bilder im Kopf...!

Und Tschüs:

Daniela Katzenberger drückt Mama Iris liebevoll an die üppische Brust : "Du siehst gut aus! Du hast abgenommen! Komm, jetzt gehen wir was essen!"

Big D-Award:

Die Dschungel-Gemeinde schmilzt mehr und mehr zusammen, da heißt es, enger zusammenzurücken. Joey sucht nach einem Vorbild und hat auch schon große Fußstapfen gefunden, in die er treten kann. Aber ob er bei Olivia nicht etwas verwechselt hat? "Mutti! Mutti! Ich hab voll die geile Idee!" Hach! Ist das niiiiiedlich!

Anzeige