Eiweißbrot: Rank und schlank dank Abnehm-Brot

12.04.12 14:33
Eiweißbrot: Rank und schlank dank Abnehm-Brot
Mehr zu diesem Thema
Die Butter-Lüge
Die Butter-Lüge 21 Sorten Butter im Test

So lecker ist Eiweißbrot

Probieren Sie doch zum Frühstück oder zum Abendessen mal ein Brot, das richtig schlank machen soll. Und das, obwohl es 20 Prozent mehr Kalorien hat als andere Brote. Die Schlankmach-Formel heißt wenige Kohlenhydrate, dafür viel Eiweiß und Fett!

Das neue kohlenhydratarme Brot wird auch „Schlankmacherbrot“ genannt. Es klingt nach der Lösung für alle Figurbewussten, die abends nur noch mit schlechtem Gewissen ins Brot beißen. Das „Low Carb Brot“ besteht hauptsächlich aus Weizen und Soja-Eiweiß, ist leicht und schmeckt auch noch überraschend lecker wie der Vergleichstest zeigt. Es soll beim Abnehmen helfen und sogar Experten sind davon überzeugt.

Macht das neue Eiweiß-Abendbrot wirklich schlank?

Ernährungsexpertin, Heidi Brünion, hat sich das Abnehm-Brot und die darin enthaltenen Nährstoffe genauer angeschaut und festgestellt, dass es zwar weniger Kohlenhydrate und mehr Eiweiß, aber dafür 10 Mal so viel Fett und damit auch 20 Prozent mehr Kalorien hat als andere Brote. Den Schlankmach-Effekt hat es trotzdem, denn Eiweiße in Verbindung mit Fett setzen weniger an als Eiweiße in Verbindung mit Kohlenhydraten – darum ist es wichtig, dass auch Eiweiße oben drauf kommen, so die Ernährungsexpertin. "Da gerade abends weniger Kohlenhydrate aufgenommen werden sollten, sollten fettarmer Aufschnitt (z.B. Putenbrust), fettarmer Käse oder Hüttenkäse mit dem Brot kombiniert werden. Oder man isst das Brot einfach zu gebratenem Fisch oder zu gebratenem Gemüse."

Doch Vorsicht: Wenn Sie Nierenprobleme haben oder allergisch gegen Nüsse, Gluten oder Soja sind, sollten Sie ganz auf das neue Brot verzichten.

Und: Für das Abnehm-Brot müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen als bei herkömmlichem Brot. Weil die Eiweiße teurer sind als kohlenhydratreiche Mehle, kostet das neue Brot im Schnitt 50 Cent mehr.

ANZEIGE
ABNEHMEN
Abnehmen mit Bitterstoffen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Bitter macht schlank

Herbe Gemüsesorten wie Rosenkohl oder Rauke sind nicht nur gesund, sondern lassen auch die Pfunde purzeln. Sie bändigen die Lust auf Süßes.

Raw till 4
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Bis 16 Uhr nur Obst und Gemüse

Bei der ‚Raw till 4‘-Diät kommen bis vier Uhr nachmittags nur Obst und Gemüse auf den Teller. Kann das gesund sein? Und wie viel Rohkost ist zu viel?

GESUNDHEIT
Natürliche Antiobiotika wie Senföl
DIESES natürliche Antibiotikum hilft!
DIESES natürliche Antibiotikum hilft!
Blasenentzündung behandeln

Ständiger Harndrang, unangenehmes Brennen: Bei einer Blasenentzündung wird meistens Antibiotikum verschrieben. Doch es gibt eine pflanzliche Alternative ohne Nebenwirkungen: Senföl!

ALS nahm Mann und Kindern ihre Liebste
Vierfach-Mama Nina stirbt an 'ALS'
Vierfach-Mama Nina stirbt an 'ALS'
Rührender Abschied der Familie

Nina Zacher litt jahrelang an ALS und berührte mit ihrem Schicksal tausende Menschen im Netz. Nun hat die Frau ihren Kampf verloren und wird mit bewegenden Worten verabschiedet.

FITNESS
Übungen für schlanke Beine mit Pilates
Übungen für straffe, definierte Beine!
Übungen für straffe, definierte Beine!
Fit für den Sommer

Sie suchen effektive Übungen für schlanke Beine? Trainerin Mimi zeigt Ihnen im Video, wie Sie sanft Muskulatur aufbauen und Ihre Beine straffen.

Workout gegen Hängebrüste
Nie wieder Hängebrüste!
Nie wieder Hängebrüste!
So straffen Sie Ihren Busen

Ein leidiges Thema, das viele Frauen beschäftigt: Hängebusen. Mit diesen einfachen Fitness-Übungen sagen Sie der Schwerkraft den Kampf an!