TIERE TIERE

Eisbär Flocke ist Mama geworden - jetzt ist ihr Baby der Star!

Das ist Flockes kleiner Star

Als Eisbär-Baby war Flocke der Star im Nürnberger Zoo. Sieben Jahre später hat die Bärin selbst ein Baby mit Starqualitäten bekommen. Die allerersten Bilder vom süßen Nachwuchs in Frankreich - hier sind sie!

Es kugelt sich putzmunter unter der südfranzösischen Sonne umher und ist schon jetzt nicht nur hier ein Star. Keine geringere als unsere Flocke aus Deutschland hat ihren knuffigen Nachwuchs jetzt zum allerersten Mal an die Luft geschickt und die Besucher sind entzückt!

Sie - das Babyflöckchen - kam bereits im November in Flockes neuer Heimat, dem Marinepark in Antibes, zur Welt. Hier, an der Côte Azur, wo die Tierpfleger den Schnee für die Eisbären nur künstlich aufschütten können, hat Mama Flocke vor fünf Jahren eine neue Heimat gefunden.

Einst selbst der Shootingstar im Zoo von Nürnberg, sorgt sie jetzt mit dem eigenen Töchterchen in Frankreich für einen ähnlichen Hype. Die Kleine folgt der Mutter überall hin und wirkt dabei etwas tollpatschig. Genau aus diesem Grund würden die meisten sie am liebsten auch mal streicheln, aber anfassen darf sie nur Mama Flocke und Tierärztin Dr. med. vet. Manuel Garcia Hartmann. Damit zeigt sie deutlich, dass sie kein Plüschtier ist und schon Charakter hat. Selbstbewusst ist sie also - die kleine Fell-Diva. Muss nur noch ein hübscher Name her – und da vertrauen wir jetzt mal ganz auf die klangvolle Sprache unserer französischen Nachbarn!

Anzeige