FAMILIE FAMILIE

Einzelkind vs. Großfamilie: Was macht glücklicher?

Große Familie oder Einzelkind
Große Familie oder Einzelkind Gibt es die ideale Familienkonstellation? 00:08:19
00:00 | 00:08:19

Welche Familienkonstellation ist besser?

"Je mehr Kinder, desto asozialer ist die Familie" oder "Einzelkinder sind total verwöhnt und egoistisch." Das sind nur zwei Familien-Vorurteile, die sich hartnäckig halten und sogar verbreiten.

Klar: Große Familien müssen anders mit dem Geld haushalten und die Eltern haben zwangsläufig nicht für jedes Kind gleich viel Zeit, aber schadet das der Erziehung? Und ist es umgekehrt für die Entwicklung des Einzelkindes schädlich, dass Mama und Papa es etwas mehr verwöhnen, weil sie einfach die finanziellen Möglichkeiten dafür haben?

Axel und Gaby haben 5 Kinder - da ist immer etwas los und natürlich gibt es auch hin und wieder mal Streit, dafür aber auch viel Wärme und Gemeinsamkeit.

Komplettes Kontrast-Programm bei Familie Pizzala: Adriano ist Einzelkind und genießt es, im Mittelpunkt zu stehen. Der 13-Jährige bekommt fast immer was er will - nur auf Geschwister muss er verzichten.

Unsere Reporter haben diese zwei sehr ungleichen Familien besucht und sie im ganz normalen Alltag beobachtet. Und eines konnten wir feststellen: Es ist schön zu sehen, dass diese so unterschiedlichen Familien, sichtbar glücklich sind.

Anzeige