SCHWANGERSCHAFT SCHWANGERSCHAFT

Eineiige Drillinge unterwegs: Medizinische Sensation in Münster

Eineiige Drillinge unterwegs: Medizinische Sensation in Münster
Münster wartet auf eineiige Drillinge - eine medizinische Sensation! © picture-alliance/ dpa, Katie Collins 6122628

Aus Zwillingen wurden eineiige Drillinge

Familie Bolewski aus der Nähe von Münster kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Nachdem der Frauenarzt der jungen Familie die Schwangerschaft bestätigte, stellte sich nur zwei Wochen später heraus, dass zwei Herzen in Mamas Bauch schlagen. Doch die Überraschung sollte noch weiter wachsen. In der zwölften Woche entdeckte der Arzt schließlich ein drittes Kinderherz.

Eineiige Drillinge, eine Sensation – die Chance liegt bei 1:200 Millionen.

Da könnte man sogar mehr Glück mit einem Sechser im Lotto haben, so gering sind die Chancen. Für die Familie war der Befund zunächst ein Schock. Denn eigentlich wollten sie nur ein Geschwisterchen für ihren dreijährigen Sohn haben. Mit Zwillingen haben sie sich relativ schnell angefreundet, doch als das dritte Baby auf dem Ultraschall auftauchte, musste die junge Mutter, Anna Bolewski, das ganze erst einmal verdauen.

Mittlerweile freut sich die Familie auf ihren Dreierpack, auch wenn sie wissen, dass von nun an viel Arbeit auf das Paar zukommt. Nicht zu vernachlässigen sind auch die Kosten: "Wir brauchen alles dreifach und ein neues Auto. Allein ein Drillingskinderwagen kostet 1.500 Euro." sagte die 30-Jährige der BILD-Zeitung. Im März sollen die drei per Kaiserschnitt in der Münsteraner Uniklinik das Licht der Welt erblicken. Ab dann dürfte es mit der Ruhe bei Familie Bolewski erst einmal vorbei sein. Aber die ganze Familie steht bereits in den Startlöchern und wird kräftig anpacken um den drei Babys einen guten Start ins Leben zu ermöglichen.

Anzeige