Ein ganzes "Dorf" unterm Hammer: Alwine in Brandenburg sucht einen neuen Besitzer

Ein "Dorf" unterm Hammer - wer kauft Alwine?
Ein "Dorf" unterm Hammer - wer kauft Alwine? Ungewöhnliche Auktion in Brandenburg 00:01:52
00:00 | 00:01:52

Zum ersten, zum zweiten, zum dritten: Findet Alwine einen Käufer?

So eine Versteigerung gibt es auch nicht alle Tage: Alwine, eine kleine Siedlung in Brandenburg, soll versteigert werden. 16.000 Quadratmeter Grundstück, sieben Häuser, mehrere Nebengebäude gehören zum Inventar. Und das Ganze wird für ein Mindestgebot von 125.000 Euro angeboten. Ein Schnäppchen? Nicht ganz...

Das Anfangsgebot für Alwine liegt bei 125.000 Euro

"Ein ganzes Dorf wird versteigert", heißt es seit der Veröffentlichung der Versteigerung in den Medien. Sachlich korrekt ist das nicht ganz, auch wenn die Häuseransammlung wie ein kleines Dorf wirkt. Verwaltungstechnisch ist Alwine nämlich kein Dorf und der künftige Eigentümer wird somit auch kein Bürgermeister oder ähnliches werden, sagt Matthias Knake vom Auktionshaus Karhausen.

Die früheren Besitzer - zwei Brüder - hatten Alwine nach der Wende von der Treuhand gekauft, vor zwei Jahren starb einer der Männer und sein Bruder möchte das Ganze nun verkaufen.

Über vierzig Anfragen hat das ungewöhnliche Immobilien-Angebot in den vergangenen drei bekommen, Knake geht von etwa zwanzig ernsthaften Interessenten aus. Für wieviel Geld das "Dorf" am Ende unter den Hammer kommt, vermag er aber nicht zu schätzen.

Und was erwartet den künftigen Besitzer? Vermutlich viel Arbeit und auch jede Menge Folgekosten, denn die Gebäude sind in keinem guten Zustand, wie Sie im Video sehen. Es bröckelt der Putz, die Dächer müssen repariert, die Heizungen erneuert werden. "An allen Häusern muss was gemacht werden, man muss schon Geld in die Hand nehmen", sagt Knake.

Und was wird aus den 15 Bewohnern der Siedlung? "Die Angst ist, dass wir vor Weihnachten auf der Straße stehen", sagt Paul Overneck. Aber er hat auch die Hoffnung, dass sich die Situation verbessern könnte und die Häuser endlich saniert werden. Was erwartet er vom neuen Besitzer? "Der muss ehrlich sein und sagen, was er hier machen will."

Sind Sie die richtige Frau oder der richtige Mann für diese Siedlung? Dann schlagen Sie zu: Am Samstag, den 9. Dezember kommt Alwine in Berlin unter den Hammer.

Anzeige