HOCHZEIT HOCHZEIT

Eheringe 2016: Die schönsten klassischen Modelle

Eheringe - Mann steckt Frau den Ring an
Kein Moment ist romantischer: Der Tausch der Eheringe © dpa, Andreas Lander

Mögen Sie klassische Modelle?

Auf jeder Hochzeit gibt es einen Moment, der selbst eher rationalen Menschen eine Gänsehaut beschert: das Anstecken der Eheringe. Nichts ist bei Hochzeiten so symbolisch wie der Austausch der Ringe - ein Zeichen für die Ewigkeit.

Doch die Auswahl der richtigen Ringe ist gar nicht mal so einfach. Es gibt Eheringe in den unterschiedlichsten Formen, Farben und natürlich auch Preiskategorien. Der Trend geht 2016 übrigens weiter weg vom klassischen identischen Ring für beide Partner, hin zu individuellen Eheringen. Der Vorteil: Jeder Ehepartner sucht sich den Ring aus, der ihm am besten gefällt. Das ist gut durchdacht, schließlich will man diesen einen Ring ja sein Leben lang am Finger tragen. Was bei dieser Variante fehlt, ist die optische Zusammengehörigkeit, die der Hochzeit eine gewisse Portion Romantik verpasst.

Wenn Sie es lieber klassisch mögen, gibt es auch dieses Jahr jede menge identische Eheringe, die trotzdem ausgefallen sind. Aufwändige Verzierungen, asymmetrische Formen und gerne zweifarbig sollen die Eheringe 2016 sein.

Wir haben für Sie eine Auwahl der schönsten Eheringe in klassisch oder modern zusammengestellt.

Anzeige