BEAUTY BEAUTY

Echter Augenaufschlag, falsche Wimpern

Volle Wimpern mit perfektem Schwung
Volle Wimpern mit perfektem Schwung Wimpernlifting und -Extensions im Test 00:05:38
00:00 | 00:05:38

Für einen echten Wimpernaufschlag sorgen falsche Wimpern!

Träumen Sie auch von einem filmreifen Augenaufschlag? Den können Sie mit diesen Tipps jetzt ganz einfach hinbekommen! Falsche Wimpern sind eine wunderbare Lösung.

Sie müssen sich nicht schämen, wenn Ihre Wimpern selbst mit Wimperntusche nicht filmreif aussehen. Da hilft auch manchmal das beste Augen-Make-up nichts. Falsche Wimpern können helfen, denn sie sehen glamourös aus und sind leicht aufzutragen.

Falsche Wimpern für zu Hause

Künstliche Wimpern sind so vielfältig wie ihre Trägerinnen. Es gibt sie nicht nur in verschiedenen Farben, passend zu Ihrer Haarfarbe. Sie sind auch in der Anwendung unterschiedlich. Hier finden Sie zwei verschiedene falsche Wimpern und wie man Sie anlegt. Sie benötigen für das Auftragen am besten eine Pinzette und einen Wimpernkleber. Diesen können Sie im Drogeriemarkt kaufen.

Wimpernband

Wie der Name schon sagt, sind die künstlichen Wimpern an einem Band befestigt und lassen sich dadurch besser auftragen als einzelne falsche Wimpern.

So tragen Sie das Wimpernband auf:

Schritt 1: Nehmen Sie die falschen Wimpern mit einer Pinzette oder den Fingern aus der Verpackung.

Schritt 2: Biegen Sie das Band in eine U-Form, damit es sich besser an Ihr Lid anpassen kann.

Schritt 3: Halten Sie das Wimpernband an eines Ihrer Augen, um zu überprüfen, ob die Länge passt. Wenn nicht, kürzen Sie das Band mit einer Nagelschere.

Schritt 4: Tragen Sie mit dem Applikator des Wimpernklebers vorsichtig etwas Kleber auf die Klebefläche des Wimpernbands auf.

Schritt 5: Lassen Sie den Kleber zehn bis 15 Sekunden trocknen.

Schritt 6: Setzten Sie nun das Wimpernband so dicht wie möglich auf Ihren Wimpernkranz. Orientieren Sie sich dabei am besten an der Mitte Ihres Lids.

Schritt 7: Falsche Wimpern sollten Sie zuerst in der Lidmitte und dann an den Enden festdrücken. Das geht am leichtesten mit der Pinzette, aber auch mit den Fingerspitzen. 


Einzelwimpern

Wenn Sie nur einzelne falsche Wimpern auftragen möchten, funktioniert die Handhabung wie folgt:

Schritt 1: Entnehmen Sie die Einzelwimpern mit einer Pinzette aus der Verpackung.

Schritt 2: Tunken Sie das Ende der Wimpern in den Wimpernkleber und lassen diesen zehn bis 15 Sekunden trocknen.

Schritt 3: Setzten Sie die Einzelwimpern so dicht wie möglich auf oder zwischen Ihre natürlichen Wimpern und lassen diese gut antrocknen. Beginnen Sie am besten am äußeren Lid. 

Falsche Wimpern entfernen

Sie können falsche Wimpern mit Wasser und etwas Seife oder mit ölhaltigem Make-up-Entferner lösen. Wenn Sie falsche Wimpern mit warmen Wasser nach dem Eentfernen reinigen, können Sie diese mehrmals verwenden. Bewahren Sie falsche Wimpern am besten immer in der Originalverpackung auf.

Übrigens: Es gibt auch falsche Wimpern für den unteren Wimpernkranz. Wenn Sie das geklebte Ergebnis sowohl am Ober- als auch am Unterlid mit Wimperntusche perfektionieren, erhalten Sie einen atemberaubenden Wimpernaufschlag! 

Was Männer über unsere kleinen Makel denken
Was Männer über unsere kleinen Makel denken Ist doch alles halb so schlimm 00:01:34
00:00 | 00:01:34

Sie interessieren sich für das Thema Beauty? Dann finden Sie hier weitere Videos und Artikel, die Ihnen gefallen könnten. 

Anzeige