Drillinge nach Unfalltod der Kinder: Das Wunder der Familie Coble

Drillinge nach Unfalltod der Kinder: Das Wunder der Familie Coble
Das ist das neue Glück der Familie Coble.

Familie Cobles Kinder sterben beim Unfall

„Das Wunder der Familie Coble“ – so darf man diese Geschichte ruhig betiteln: Lorie und Chris Coble haben bei einem Verkehrsunfall ihre drei kleinen Kinder verloren. Doch nach der Tragödie wird Lorie erneut schwanger und bringt Drillinge zur Welt! Die Drei haben zufällig auch das gleiche Geschlecht wie die verstorbenen Kinder: zwei Mädchen und ein Junge! Die Babys wurden bereits im Jahr 2008 geboren.

Es war der 4. Mai 2007, der Tag nach Kyles fünftem Geburtstag. Er und seine Schwestern Emma (4) und Katie (2) waren mit ihrer Mutter und Oma im Familienvan auf dem Highway unterwegs und standen im Stau. Plötzlich raste ein LKW in das Ende des Staus und zerquetschte das Auto der Cobles. Dabei kamen die beiden Mädchen und der Junge, die hinten saßen, ums Leben. Für die Cobles begann die schrecklichste Zeit ihres Lebens. Das Ehepaar wollte die Zeit gemeinsam überstehen und sie versprachen einander, sich niemals zu trennen. Das ist Lori und Christ auch gelungen - ein Vorhaben, das nur wenige Paare nach einem solchen Schicksalsschlag vollbringen.

Picknicks am Grab von Katie, Kyle und Emma

Drillinge nach Unfalltod der Kinder: Das Wunder der Familie Coble
Emma (+4) und Katie (+2) und Kyle (+4)

Als die erste Trauer vorüber war, beschloss das Ehepaar, erneut Kinder zu bekommen. Lori hat sich dazu einer künstlichen Befruchtung unterzogen. Bereits beim ersten Versuch wurde sie schwanger! Das Unglaubliche: Sie trug drei Kinder im Bauch: zwei Mädchen und einen Jungen. Ihre Babys haben also das gleiche Geschlecht wie ihre drei verstorbenen Kinder. Ashley, Ellie und Jake heißen die Geschwister.

Die Kinder wissen, dass sie Geschwister haben, die im Himmel sind. „Wir gehen oft zusammen zum Friedhof und machen ein Picknick am Grab von Katie, Kyle und Emma“, erzählt Lorie Coble im Interview mit US-Talkmasterin Oprah Winfrey. Ashley, Ellie und Jake sollen die Drei aber nicht ersetzen. Sie sind allerdings der Grund, warum Chris und Lorie wieder Freude am Leben haben.

Anzeige