Drei-Tage-Fieber: Das sollten Sie über die Kinderkrankheit wissen

04.10.12 12:49
Drei-Tage-Fieber
Bildquelle: deutsche presse agentur
Mehr zu diesem Thema
Masern hochansteckend
Masern hochansteckend Das müssen Sie über die Kinderkrankheiten wissen
Typisch für Mumps: Die Hamsterbacken
Typisch für Mumps: Die Hamsterbacken Mumps: Alles, was Sie über die Kinderkrankheit wissen müssen
Nicht nur Kinderkrankheiten
Nicht nur Kinderkrankheiten Masern, Mumps & Co. erkennen und lindern
Windpocken beim Kind
Windpocken beim Kind Windpocken: Alles über die Kinderkrankheit Windpocken
Scharlach: Typisch ist die Himbeerzunge
Scharlach: Typisch ist die Himbeerzunge Scharlach: Alles über die Kinderkrankheit Scharlach
Keuchhusten: 5 bis 50 Anfälle in 24 Stunden
Keuchhusten: 5 bis 50 Anfälle in 24 Stunden Keuchhusten: Das müssen Sie über die Kinderkrankheit wissen

Drei-Tage-Fieber: Hochansteckend, aber harmlos

Das Drei-Tage-Fieber (Exanthema subitum) ist hoch ansteckend, aber harmlos. Wie der Name schon sagt, ist das charakteristische Merkmal das plötzlich auftretende Fieber, das drei bis vier Tage andauern kann. Betroffen sind vor allem Säuglinge und Kleinkinder bis drei Jahre. Das Dreitagefieber gehört zu den Kinderkrankheiten.

Das Drei-Tage-Fieber wird über Tröpfcheninfektion beim Niesen oder Husten übertragen. Ausgelöst wird es durch das Humane Herpesvirus (HHV) 6 oder 7. Nach etwa 7 bis 17 Tagen beginnt das Fieber, das nach drei bis vier Tagen plötzlich abfällt. Dann breitet sich innerhalb weniger Stunden ein kleinflächiger, roter Hautausschlag aus. Hauptsächlich sind Brust, Bauch und Rücken betroffen, manchmal auch Arme und Beine, selten das Gesicht oder die Kopfhaut. Dass dieser Ausschlag juckt, ist eher die Ausnahme.

Der Ausschlag verschwindet nach zwei bis drei Tagen genauso schnell wie er gekommen ist. Oft erbrechen die erkrankten Kinder, haben einen entzündeten Rachen oder geschwollene Lymphknoten am Hals. Bei Babys ist die Fontanelle gespannt und vorgewölbt. Auch wenn die Symptome abgeklungen sind, sind die Kinder noch sehr angeschlagen und quengelig. Bei vielen Kindern verläuft das Drei-Tage-Fieber in solch abgeschwächter Form, dass die Krankheit oft unbemerkt bleibt.

Baby impfen: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Wie lang ist das Drei-Tage-Fieber ansteckend?

Zwischen der Infektion und dem Ausbruch des Fiebers können bis zu 17 Tage vergehen.

Wann sollte ich zum Arzt gehen?

Bei hohem Fieber sollten Sie generell mit Ihrem Kind zum Kinderarzt gehen. Spätestens, wenn es zu einem Fieberkrampf kommt, ist ein Arzt aufzusuchen. Der Krampf ist zwar nicht gefährlich, aber der Arzt kann dann ein Medikament verschreiben, sollte es zu einem weiteren Krampf kommen.

Wie wird das Drei-Tage-Fieber therapiert?

Es können nur die Symptome durch eine Behandlung gelindert werden, den Virus selbst wird der Körper bekämpfen und Antikörper bilden. Wichtig sind fiebersenkende Maßnahmen: Zäpfchen, Wadenwickeln und vor allem sollte das Kind viel trinken.

Ist das Kind danach gegen das Drei-Tage-Fieber immun?

Wer einmal am Drei-Tage-Fieber erkrankt ist, ist dagegen sein Leben lang immun.

Drei-Tage-Fieber: Wie kann ich mein Kind schützen?

Im Prinzip gar nicht. Es gibt keinen Impfstoff dagegen und da die Übertragung über die Tröpfcheninfektion erfolgt, ist ein Schutz kaum möglich. Da das Drei-Tage-Fieber sehr ansteckend ist, sollte man den Besuch von anderen vermeiden.

ANZEIGE
U-Bahn-Attacke
Täter wurde kurz zuvor entlassen
Täter wurde kurz zuvor entlassen
Neue Details zu Amandas Tod

Im Januar starb eine 20-Jährige, weil sie von einer U-Bahn überrollt wurde. Der 28-jährige, der Amanda K. in Berlin auf die Gleise gestoßen haben soll, wurde nur einen Tag vor der Tat aus der Psychiatrie entlassen.

Nachhilfe muss für alle sein
Reicht Unterricht nicht mehr aus?
Reicht Unterricht nicht mehr aus?
28 % der Schüler mit Nachhilfe

Eltern geben jährlich 900 Millionen Euro für Nachhilfe ihrer Kinder aus. Nicht alle haben das nötig. Die es brauchen, können es sich nicht leisten. Eine Schande, meint unsere Autorin Merle.

Erdbeben
Dutzende Menschen wurden verschüttet
Dutzende Menschen wurden verschüttet
Erdbeben in Taiwan

Der Süden von Taiwan wurde von einem schweren Erdbeben erschüttert. Das Beben der Stärke 6,4 überraschte die Menschen im Schlaf. Unter den eingestürzten Gebäuden vermuten Rettungskräfte noch immer zahlreiche Verschüttete.

DIE WELT DER STARS
Nachwuchs
'Apple' fällt nicht weit vom Stamm
'Apple' fällt nicht weit vom Stamm
Sie könnten Schwestern sein

Schöne Promi-Kinder: Hier liegt das gute Aussehen in den Genen.

Stars in freudiger Erwartung
Baby is coming soon
Baby is coming soon
Für Tanja wird's langsam ernst

Diese Promis erwarten Nachwuchs! Ob zarte Wölbung oder XL-Babykugel - hier gibt es die schönsten Bilder der schwangeren Stars.

MODE UND BEAUTY
Trends für kurvige Frauen
Das steht kurvigen Frauen BESSER!
Das steht kurvigen Frauen BESSER!
Mit Po, Hüfte und Dekolleté

Schlanke können alles tragen? Von Wegen! Es gibt Trends, die kurvigen Frauen einfach besser stehen und Hüften, Po und Dekolleté so richtig zur Geltung bringen.

No Poo
Sechs (!) Jahre ohne Haarshampoo
Sechs (!) Jahre ohne Haarshampoo
Glänzende Haare dank 'No Poo'

Anhängern der 'No Poo'- Bewegung zufolge soll Haarwäsche ohne Shampoo für gesundes, glänzendes Haar sorgen.

ABNEHMEN
Reset
Stellen Sie Ihre Ernährung gesund um
Stellen Sie Ihre Ernährung gesund um
Weglassen, was krank macht

Das Prinzip des 30-Tage-Ernährungsprogramms 'Reset' der Autoren Melissa und Dallas Hartwig lautet: "Lassen Sie weg, was Sie krank macht."

Simple Detox
So hilft Detox beim Entgiften
So hilft Detox beim Entgiften
Grüne Säfte, Tee und Wasser

Simple Detox ist ein alltagstaugliches Programm zur Körper-Entschlackung und eine Anleitung, wie man seine Entgiftungsorgane hegt und pflegt.

UNSERE KOLUMNEN
Altersunterschied in Beziehungen
Frauen wollen wieder ältere Männer!
Frauen wollen wieder ältere Männer!
Jüngere Liebhaber sind out

Birgit Ehrenberg erklärt, warum ein jüngerer Mann nicht langfristig glücklich machen kann und findet: "Der Trend geht wieder zum älteren Partner."

Verliebt in den Ex der besten Freundin
Verliebt in den Ex der besten Freundin
Verliebt in den Ex der besten Freundin
Warum ist das so ein Tabu?

Warum ist das so ein Tabu, sich in den Exfreund einer guten Freundin zu verlieben? Das hat sich auch schon Birgit Ehrenberg häufig gefragt.

HOROSKOPE
Brautkleid und Sternzeichen
Hochzeitskleid für Ihr Sternzeichen
Hochzeitskleid für Ihr Sternzeichen
Brautmode & Astrologie

An seinem Hochzeitstag will man nichts dem Zufall überlassen. Frage Sie bei der Wahl des Brautkleides doch einfach die Sterne.

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im Januar

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.