Drei Beziehungen gleichzeitig: Heftiger Empfang für Teenager am Flughafen

Nach seinem Urlaub wurde Charlie überrascht!
Am Flughafen haben ihn seine drei Freundinnen erwartet.

Charlie Fisher hat bestimmt nicht mit diesem Empfang gerechnet

Wie schön es doch ist, nach einer Reise vom Flughafen abgeholt zu werden: Man holt sein Gepäck ab, rollt zufrieden und mit guter Urlaubslaune zum Ausgang und freut sich, seine Liebsten wieder zu sehen. So ging es vermutlich auch Charlie Fisher, als er am Flughafen 'London Luton Airport' in England landete. Doch dort erwartete ihn eine Überraschung der unangenehmen Art: "Liar, Liar" ("Lügner, Lügner"), hört er Rufe in seine Richtung. Und das auch noch von seiner Freundin. Entschuldigen Sie: von EINER seiner Freundinnen. Denn Charlie hat es doch tatsächlich geschafft, drei Beziehungen gleichzeitig zu führen. Da wäre einmal die 17-Jährige Becky, die 20-Jährige Lizzie und– last but not least - eine andere Dame (Name nicht bekannt).

Die jungen Frauen haben während Charlies Reise voneinander erfahren und sich zusammen getan. Gemeinsam haben sie beschlossen, ihren lieben Freund am Flughafen zu überraschen und zu konfrontieren. "Ich wollte sein Gesicht sehen, wenn er uns drei zusammen sieht", sagte Lizzie der 'Sun'.

Mit lauten Beschuldigungen wie "Betrüger" und "Lügner" hat Charlie bestimmt nicht gerechnet. Der 20-Jährige wäre vermutlich lieber wieder zurück in den Flieger gesprungen, lief dann aber doch schutzsuchend zu seiner Oma. Drei Mädels auf einmal waren ihm dann wohl doch zu viel.

Anzeige