Dramatische Aktion in Indonesien: Helfer retten sechs gestrandete Pottwale

Helfer retten sechs gestrandete Pottwale
Helfer retten sechs gestrandete Pottwale Dramatische Hilfsaktion in Indonesien 00:00:53
00:00 | 00:00:53

Die Pottwale müssen schnell zurück ins Meer: Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt

Es sind unglaubliche Szenen, die sich am indonesischen Ujong Kareung-Strand abgespielt haben! Zehn riesige Pottwale kämpften ums Überleben, Menschen versuchten von Booten aus, die Tiere wieder in tieferes Wasser zu bringen. Eine dramatische Rettungsaktion, bei der sowohl den Helfern als auch den Meeressäugern die Zeit davon lief.

Nicht alle gestrandeten Pottwale überlebten

Naturschützer, Militär, Hafenbehörde und weitere Helfer gaben alles, um die Pottwale zu retten, wie die Tierschutzorganisation 'WWF' auf ihrer Twitter-Seite mitteilte. Doch obwohl die Retter alles in ihrer Macht stehende taten, konnten nicht alle Pottwale gerettet werden. Vier Tiere starben. ABER: Immerhin sechs Pottwale haben durch das schnelle Eingreifen der Helfer überlebt.
Wie dramatisch die Rettungsaktion ablief, zeigen wir Ihnen im Video!

Anzeige