GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Down-Syndrom: Arzt rät Mutter zur Abtreibung

Wir wollen das Kind - auch mit Behinderung
Wir wollen das Kind - auch mit Behinderung Kinder mit Down-Syndrom 00:01:51
00:00 | 00:01:51

Down-Syndrom: Arzt rät zur Abtreibung

Ein gesundes Kind zu bekommen, das ist der größte Wunsch aller werdenden Eltern. Doch Linda Nargi aus Colorado muss in der elften Schwangerschaftswoche erfahren, dass ihr Kind das Down-Syndrom hat. "Der Arzt sagte einfach: 'Wann wollen Sie abtreiben?'", so Linda. "Und wir sagten nur: 'Wir wollen auf keinen Fall abtreiben.' Er fuhr fort und erklärte uns, dass unser Kind eine Last für alle wäre."

Doch als Last haben die Nargis ihre Tochter Lila nie empfunden - im Gegenteil. Sie wollen sogar ein weiteres Kind mit Down-Syndrom adoptieren.

Anzeige