Doppeltes Coming-out: Junge outet sich – seine Mutter auch!

Der schwule Hayden beweist mit seinem Coming-out echten Mut!

Für Hayden ist endlich der Tag gekommen, an dem er sich seiner Mutter gegenüber outen möchte. Schon lange will er ihr sagen, dass er sich zu Jungen hingezogen fühlt, schwul ist. Mit einer Reaktion seiner Mutter hätte er aber niemals gerechnet: Dass auch sie ihm ihre Homosexualität gesteht.

Der schwule Hayden outet sich – seine Mutter dann auch!
Doppeltes Coming Out: Erst outet sich der Sohn und dann die Mutter

Hayden Smith hat sein Coming-out auf Video festgehalten. Beim Gespräch mit seiner Mutter, zögert der Junge nicht und rückt sofort mit der Sprache raus: "Ich bin schwul." Seine Mutter reagiert ganz vorbildlich. "Das ist ok", versichert sie ihrem Sohn. Sie ist stolz auf ihren Jungen, der so mutig war, offen mit ihr darüber zu reden und sich ihr anzuvertrauen. "Danke, dass du es mir erzählt hast", sagt sie zu ihm, "Ich werde dich immer lieben, egal was passiert. Es ist allein deine Entscheidung und ich akzeptiere dich genauso, wie du bist. Du wirst immer mein Sohn sein."

Er gesteht ihr, wie schwierig die letzte Zeit für ihn war. Er hatte große Probleme, sich selbst zu finden und sich selbst zu akzeptieren. Den Tränen nahe scheint er wahnsinnig erleichtert, dass es seiner Mutter so viel leichter fällt ihn zu akzeptieren, als ihm selbst.

Doch nun muss auch seine Mutter ein Geständnis machen und es ihrem mutigen Sohn gleichtun. "Kann ich dir auch etwas erzählen?", fragt sie ihn. "Ich hatte eine Freundin!", lässt sie die Bombe platzen. Hayden ist ziemlich verwirrt. Damit hat er nun wirklich nicht gerechnet. Sie erklärt ihrem Sohn, dass sie eine lesbische Beziehung hatte, bevor sie mit seinem verstorbenen Vater verheiratet war. Diesen Schock muss der Tenager wohl erstmal verdauen.

Mutter und Sohn outet sich beide als homosexuell

Das sich Hayden am Ende seines Videos weigert, seine Mutter zu umarmen, hat aber wohl nichts mit ihrem plötzlichen Coming-out zu tun. In diesem Punkt ist Hayden vermutlich ganz einfach nur ein typischer Teenager. Sein Coming-out zu filmen ist schließlich etwas ganz anderes, als einer peinlichen Umarmung vor der Kamera zuzustimmen.

Mit seinem mutigen Video hat Hayden nun nicht nur sein eigenes, sondern auch das Coming-out seiner Mutter für immer festgehalten. Daumen hoch für dieses coole Mutter-Sohn-Verhältnis. So viel Offenheit und Verständnis wünscht sich jeder.

Anzeige