Doktorspiele: 10-Jährige wegen Vergewaltigung angeklagt

Doktorspiele: 10-Jährige wegen Vergewaltigung angeklagt
© picture alliance / Photoshot

Nachbarin sah Doktorspiele und rief die Polizei

Ein zehn Jahre altes Mädchen ist im US-Bundestaat Texas wegen Vergewaltigung angezeigt worden. Sie soll laut eines Augenzeugen in einem Hinterhof mit Nachbarskindern Doktor gespielt haben. Die Mutter eines der beteiligten Kinder rief daraufhin die Polizei und zeigte die Schülerin an. Sofort kam das Kind für vier Tage ins Jugendgefängnis - und im Oktober steht es vor Gericht, berichtet der Fernsehsender FOX.

„Ich weinte und sie brachten mich in das Polizeiauto. Ich wollte nicht einsteigen. Ich weinte und versuchte, nicht einzusteigen. Meine Mama sagte, ich solle mich beruhigen.“, so die Schülerin. Der Vorfall, bei dem das Kind 45 Minuten lang unter Tränen befragt wurde, soll sich bereits im April ereignet haben. Zu dem Zeitpunkt war es sogar erst neun Jahre alt.

Wie es nun weitergeht, wird das Gericht entscheiden, denn im Oktober wird die Schülerin wegen Vergewaltigung vor Gericht stehen.

Anzeige