SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Do it yourself: Tambourintrommel selber basteln

Anleitung für eine Tambourintrommel
Anleitung für eine Tambourintrommel Do it yourself 00:03:05
00:00 | 00:03:05

Tambourintrommel: Anleitung zum Selberbasteln

Für eine Tambourintrommel benötigen Sie eine runde Käseschachtel, eine Kordel, zwei Perlen, eine große spitze Nadel, Textilklebeband oder Ducktape, Acrylfarbe, einen Pinsel, einen Stock und Heißkleber.

Do it yourself: Tambourintrommel selber basteln

Schritt 1: Feuchten Sie die Käseschachtel mit einem Pinsel an und entfernen Sie die äußere Hülle. Lassen Sie die Schachtel trocknen.

Schritt 2: Bemalen Sie die Schachtel nach dem Trocknen mit Acrylfarbe.

Schritt 3: Schneiden Sie am Rand der Unterseite der Schachtel ein Loch für den Stock und schieben Sie diesen hinein.

Schritt 4: Stechen Sie in der Mitte links und rechts vom Stock ein Loch mit der Nadel.

Schritt 5: Ziehen Sie je eine Perle auf eine Kordel und knoten Sie diese fest.

Schritt 6: Ziehen Sie die Kordel durch das seitliche Loch, auf der anderen Seite ebenso.

Schritt 7: Kleben Sie den Stock mit Heißkleber in der Schachtel fest.

Schritt 8: Die Perlen sollten mittig auf die Trommel treffen. Passen Sie die Länge der Kordeln gegebenfalls an und fixieren Sie diese innen mit Klebeband.

Schritt 9: Schachtel gut verkleben und ringsherum mit Klebeband verstärken. Fertig ist die Tambourintrommel!

Dauer: ca. 1 Stunde

Anzeige