SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Do it yourself: Lustiger Clown aus Klopapierrolle

Bastel-Idee: Lustiger Clown aus der Klopapierrolle
Bastel-Idee: Lustiger Clown aus der Klopapierrolle Schöne Sachen selber machen 00:04:13
00:00 | 00:04:13

Video-Anleitung: Clown aus Klopapierrolle

Zu schade fürs Altpapier! Denn mit leeren Papprollen können Sie richtig lustige Sachen wie diesen Clown aus der Klopapierrolle selber machen. Das ist die Anleitung!

Do it yourself: Lustiger Clown aus Klopapierrolle

Sie brauchen für den Clown eine Klopapierrolle, einen Stoffrest (z.B. einen Ärmel), eine große Holzperle von ca. 3 cm Durchmesser, farbiges Tonpapier und einen Pappstrohhalm. Außerdem eine Schere, Acrylfarbe, Pinsel, Kleber, einen schwarzen Edding, einen Zirkel, ein Maßband, ein Gummiband, ein Glas Wasser und eine kleine Schale.

Schritt 1: Geben Sie etwas von der Acrylfarbe in die Schale und tragen Sie sie mit dem Pinsel auf die Klopapierrolle auf. Am besten wirkt rote Farbe. Lassen Sie die Farbe trocknen.

Schritt 2: Schneiden Sie das Ärmelstück auf Rollenlänge plus 2 cm Zugabe zurecht und einmal in der Mitte durch.

Schritt 3: Kleben Sie den Stoff am unteren Rand in die Rolle und schneiden Sie Überstehendes ab. Kleben Sie den Stoff zu einem Schlauch zusammen.

Schritt 4: Nun wird der Pappstrohhalm in die Holzperle geklebt und am Hals in den Stoff. Schritt 5: Fixieren Sie das Ganze noch mit dem Gummiband.

Schritt 6: Schneiden Sie für das Hütchen des Clowns einen Halbkreis aus Tonpapier aus. Zeichnen Sie dafür zunächst den Kreis mit dem Zirkel auf. Winkeln Sie den Schnitt ab der Kreismitte an. Kleben Sie den Halbkreis dann trichterförmig zusammen und tragen Sie am Rand des Hütchens Klebstoff auf. Fixieren Sie es auf der Holzperle.

Schritt 7: Malen Sie mit dem Edding ein Gesicht auf die Perle. Fertig! Jetzt können Sie den Clown mit den Strohhalm von unten auf und ab bewegen.

Dauer: Etwa 1 Stunde mit Trocknungszeit

Anzeige