SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Do it yourself: Indianerschmuck selber basteln

DIY: Indianerschmuck mit bunten Federn für Winnetou-Fans
DIY: Indianerschmuck mit bunten Federn für Winnetou-Fans Schöne Sachen selber machen 00:03:04
00:00 | 00:03:04

Video-Anleitung für Indianerschmuck

So geht Recycling! Aus den Resten einer PET-Flasche können Sie ganz einfach einen hübschen Indianerschmuck mit bunten Federn für den Kopf selber basteln. Und so geht’s:

Do it yourself: Indianerschmuck selber basteln

Sie brauchen eine 1,5 Liter PET-Flasche, 10 bunte Federn, eine Lochzange und eine Kordel. Außerdem eine Schere, einen Cutter, einen Marker, ein Maßband und Schmirgelpapier.

Schritt 1: Messen Sie aus der Mitte der Flasche mit dem Maßband ein 25 x 4 cm breites Band aus. Am besten zeichnen Sie sich die Linien mit dem Marker auf die Flasche.

Schritt 2: Halbieren Sie die Flasche mit dem Cutter. Schneiden Sie das Band mit der Schere aus der halben Flasche. Für einen kleineren Kopfumfang können Sie dieses einfach kürzen.

Schritt 3: Schmirgeln Sie die scharfen Plastikränder mit dem Schmirgelpapier stumpf.

Schritt 4: Stanzen Sie mit der Lochzange in 1 cm-Abständen jeweils zwei Löcher in das Band. Hierein kommen dann später die Federn.

Schritt 5: An die Enden des Bandes stanzen Sie mittig jeweils ein Loch und fädeln jeweils ein Stück Kordel hinein und verknoten es.

Schritt 6: Stecken Sie nun die Federn senkrecht in jeweils zwei der gestanzten Löcher. Biegen Sie das Band noch etwas zurecht. Fertig ist der pfiffige Indianerschmuck für kleine und große Winnetous!

Dauer: Etwa 20 Minuten

Anzeige