SELBERMACHEN SELBERMACHEN

DIY Weihnachtsbaum – Es muss nicht immer der Klassiker sein

Weihnachtsengel für den Weihnachtsbaum basteln
Weihnachtsengel für den Weihnachtsbaum basteln Ruckzuck selbst gemacht 00:01:01
00:00 | 00:01:01

Es muss nicht immer eine teure Tanne sein!

Weihnachtsbäume sind eine Tradition und ein absolutes Muss an Weihnachten. Trotzdem darf es auch mal was anderes sein, als der klassische Tannenbaum mit bunten Kugeln, Kerzen, Lametta und ähnlichem. Was halten Sie von diesen DIY Weihnachtsbäumen?

DIY liegt voll im Trend und macht aus Ihrem Weihnachtsbaum etwas ganz Besonderes!

Do it Yourself Weihnachtsbäume

Selbst gemacht ist immer noch am schönsten und so individuell!

Papier Weihnachtsbaum:

Diesen Baum können Sie zu 100 % recyceln! 

Das brauchen Sie:

Zwei Zeitschriften im selben Format
Heißklebepistole
Geschenkbänder

Klappen Sie eine Zeitschrift auf und falten Sie jede Seite wie folgt: Knicken Sie die rechte obere Ecke zum inneren Falz. Falten Sie jetzt die Ecke, die rechts entstanden ist, wieder nach innen zum Falz. Klappen Sie die Seite wieder zurück und knicken die rechte untere Ecke nach links oben. Nehmen Sie die Ecke, die daraus entstanden ist und falten Sie diese wieder nach innen zum Falz. So entsteht die Tannenbaumform.

Wenn Sie fertig sind, falten Sie das Coverblatt spiegelverkehrt, also alles nach rechts, nach dem gleichen Prinzip. Machen Sie das gleiche mit der zweiten Zeitschrift und kleben beide mit Heißkleber zusammenkleben. Befestigen Sie mit Kleber einige Geschenkbänder als Verzierung oben an der Spitze.

Fertig ist der kleine aber feine DIY Weihnachtsbaum!

2D Weihnachtsbaum:

Dieser Weihnachtsbaum ist besonders Platzsparend.

Das brauchen Sie:

Kurze und lange Äste
Tannengrün
Getrocknete Orangen
Christbaumschmuck
Draht
Zange
Heißkleber

Legen Sie die Äste in Form einer Pyramide übereinander, sodass der längste Ast unten liegt und die Äste nach oben hin kürzer werden. Befestigen Sie die Äste miteinander mit Hilfe des Drahts und knipsen Sie das Ende des Drahts mit der Zange ab. Jetzt können Sie den Weihnachtsbaum an einer freien Wand aufhängen! Dekorieren Sie die Äste mit den getrockneten Orangenscheiben und kleben Sie das Tannengrün und den Christbaumschmuck nach Belieben mit dem Heißkleber an den Ästen fest.

Übrigens: Diesen 2D Weihnachtsbaum können Sie auch wunderbar freischwingend mitten im Raum aufhängen. 

Bücher Weihnachtsbaum:

Dieser DIY Weihnachtsbaum ist etwas für echte Leseratten.

Das brauchen Sie:

Bücher, Bücher, Bücher
Christbaumkugeln
Lichterkette

Legen Sie Bücher so in einen Kreis, dass Sie weitere Bücher in Kreisform darüber stapeln können. Lassen Sie die Kreise immer kleiner werden. Jetzt können Sie die Zwischenräume mit Christbaumkugeln und Lichterketten dekorieren!

So einen außergewöhnlichen Christbaum hat Ihre Familie sicher noch nie gesehen!

The tree this year at @kennysbookshop 🙌🏻 #christmas #christmastree #booktree #bookshop #galway #ireland #vscocam

Ein von Caroline Kenny (@carolinemkenny) gepostetes Foto am

Heidi zeigt, wie man eine Kissenhülle näht
Heidi zeigt, wie man eine Kissenhülle näht Kandidatin aus 'Geschickt eingefädelt' 00:02:47
00:00 | 00:02:47

Sie interessieren sich für die Themen DIY und Basteln? Dann finden Sie hier weitere Anleitungen und Videos, die Ihnen gefallen könnten. 

Anzeige