SELBERMACHEN SELBERMACHEN

DIY-Möbel: Coole Garderobe aus einem Skateboard basteln

Skateboard-Garderobe selber basteln
Skateboard-Garderobe selber basteln Tolle DIY-Möbel selber machen 00:03:38
00:00 | 00:03:38

Das Skateboard kommt an die Wand als Garderobe

Individuelle Möbel verleihen jedem Zuhause eine persönliche Note. Das Schöne an selbst gemachten Dingen ist ja auch, dass sie jeder nach seinem eigenen Geschmack herstellen kann. Wer auf cooles Design steht, für den hat Nina Moghaddam einen tollen Blickfang. Sie baut eine Garderobe aus einem Skateboard. Dafür braucht man nur ein Deck, ein bisschen Holz, ein paar Schrauben und ein paar Haken.

Benötigtes Material:

-1 Skateboarddeck

- 2 viereckige Holzklötze

- 3 Kleiderhaken

- lange und kurze Schrauben

-Bohrmaschine

Schritt 1:

Die beiden Holzklötze unter das Skateboarddeck legen. Die bunte Seite des Decks zeigt dabei nach oben. Die Bohrmaschine nehmen und durch die vorgefertigten Löcher des Skateboards Löcher in die Holzklötze bohren. In jeden Klotz werden vier Löcher gebohrt.

Schritt 2:

Danach werden die langen Schrauben mit der Bohrmaschine in die Löcher geschraubt, so dass die Holzklötze und das Skateboard miteinander verbunden werden.

Schritt 3:

Als nächstes werden die Kleiderhaken auf dem Skateboarddeck angebracht - und dann ist die Garderobe auch schon fertig. Abschließend muss sie nur noch an die Wand angebracht werden. Dafür bieten sich zum Beispiel L-Schrauben an.

Anzeige