SELBERMACHEN SELBERMACHEN

DIY-Lampen mit Tischtennisbällen und einem Küchensieb selber basteln

DIY-Lampen einfach selber basteln
DIY-Lampen einfach selber basteln Lampenschirm mit Tischtennisbällen und Küchensieb-Lampe 00:02:51
00:00 | 00:02:51

Individuelle Lampen im Handumdrehen

Schöne Lampen sehen nicht nur toll aus, die Beleuchtung hat einen großen Einfluss auf die Gemütlichkeit und die ganze Atmosphäre eines Raumes. Unsere 'Do it yourself'-Expertin Linda Daniels zeigt, wie Sie ganz einfach eine schöne und vor allem individuelle Lampe selber basteln - und das mit einem kleinen Budget.

Wir basteln zwei unterschiedliche DIY-Lampen. Zuerst stellen wir einen Lampenschirm für Tisch- oder Stehlampen her, der mit Tischtennisbällen beklebt wird. Danach basteln wir eine Deckenleuchte aus einem Küchensieb.

Lampenschirm mit Tischtennisbällen

Dafür brauchen wir Tischtennisbälle, einen alten Lampenschirm und Heißkleber.

Am besten verwenden Sie einen Lampenschirm aus dünnem Stoff. Je dünner der Stoff ist, desto schöner scheint das Licht hindurch. Dann kleben Sie die Tischtennisbälle Reihe für Reihe mit Heißkleber auf den Lampenschirm. Für einen mittelgroßen Lampenschirm sind ungefähr 150 Tischtennisbälle nötig.

Lampe aus einem Küchensieb

Hierfür benötigen Sie ein Küchensieb, ein Leuchtmittel und eine Lampenfassung.

Mit einer Bohrmaschine wird ein Loch in den Boden des Siebs gebohrt. Dabei sollte eine Schutzbrille getragen werden, denn beim Bohren gibt Metall kleine Metallsplitter ab. Das Kabel der Lampenfassung wird durch das Loch gezogen und schon ist die DIY-Lampe fertig.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie sich im Video anschauen!

Anzeige