HOCHZEIT HOCHZEIT

DIY Hochzeit: Machen Sie die Hochzeitsdeko doch selbst!

Hochzeitsdeko selber machen ist nicht nur billiger, sondern macht auch Spaß
Die schönsten Ideen für die DIY Hochzeit © Getty Images/iStockphoto, Erstudiostok

DIY-Tipps geben Ihrer Hochzeit eine persönliche Note

Eine DIY-Hochzeit macht nicht nur Spaß, sondern erspart auch eine Menge Geld. Egal ob Tischkärtchen für die Hochzeit, Menükarten oder Blumenmädchentüten - unsere DIY-Hochzeitsdeko-Ideen sind wunderschön und leicht umzusetzen. 


DIY liegt im Trend. Auch beim Thema Hochzeit. Denn so eine Hochzeit kann ja eine durchaus kostspielige Angelegenheit sein - manche viele Paare sparen Ewigkeiten, um das tolle Fest zu bezahlen. Genauso festlich, aber vermutlich billiger wird es, wenn man ein paar Sachen selber macht. Außerdem sind gemeinsame Basteltage die perfekte Möglichkeit, um Brautjungfern, Trauzeug(inn)en oder Brauteltern in die Hochzeit mit einzubeziehen. Inspirationen für schölne Hochzeitsdeko-Ideen finden Sie beispielsweise online auf den einschlägigen Hochzeits-Blogs und bei Pinterest. Oder eben bei uns. Wir zeigen Ihnen drei DIY-Ideen für Hochzeitsdeko, die auf keiner Hochzeit fehlen sollte.

Tischkarten zur Hochzeit lassen sich zum Beispiel ganz leicht selber machen: dafür braucht man lediglich Klappkarten aus Pappe und kleine Tortenspitze, wie man sie beispielsweise als Untersetzer unter Gläser verwendet. Diese Torstenspitze knickt man. Dabei darauf achten, sie nicht in der Mitte, sondern versetzt zu knicken. Mit Kleber betreichen und mittig auf die Klappkarten kleben. Nun kann man die Namen mit kleinen Buchstabenstelmepln auf die Karte ausfstempelt - voliá fertig ist die individuelle und günstige DIY-Tischkarte. 

Die genaue Anleitung für die Tischkarten und die Beschreibung, wie Sie ganz einfach süße Blumenmädchentüten und Menürakten selber gestalten, sehen Sie im Video.

DIY-Hochzeit: Die schönsten Ideen
DIY-Hochzeit: Die schönsten Ideen Hochzeitsdeko zum Selbermachen 00:02:53
00:00 | 00:02:53
Anzeige