DEKO UND BASTELN DEKO UND BASTELN

DIY Flower Crown

Flower Crown
Blumenkrone aus echten Blüten: wunderschönes Must Have für jede Frau! © Getty Images, Kajdi Szabolcs

Die Flower Crown ist ein bezauberndes Accessoire, egal ob aus echten Blumen oder Kunstblumen!

Ob zur Abiparty, zur Hochzeit, Geburtstagsfeier oder für den nächsten Festivalbesuch: die zauberhafte Flower Crown ist für alle besonderen Anlässe hervorragend geeignet und Komplimente sind Ihnen sicher. Nach dem Prinzip ‚je größer, desto besser‘ können Sie diesen tollen Hingucker teuer im Internet erwerben. Oder aber Sie besorgen sich kostengünstig ein paar Kunstblumen oder echte Blumen, die Ihnen besonders gut gefallen und basteln Ihren persönlichen Blumenkranz einfach selbst. Ihre eigene Flower Crown können Sie besonders hübsch mit gelockten, offenen Haaren stylen oder aber die Haar einfach zu einem Fischgrätenzopf flechten.

Flower Crown: Benötigtes Material

Um Ihre eigene märchenhafte Flower Crown zu basteln, benötigen Sie ein paar Werkzeuge und natürlich verschiedene Materialien.

Werkzeuge:

  • Schere oder Cuttermesser
  • Drahtschneider
  • Heißklebepistole

Material:

  • bunte Auswahl an Kunstblumen (relativ günstig in 1-Euro-Läden zu finden)
  • Kunstblätter
  • breiter Haarreif oder ein breites Haarband
  • Gummiband
  • grüner Filz oder Stoff, passend zu den Blütenstielen
  • Perlen, Glitzersteine, dünne Metallketten, usw.

Schritt für Schritt zur bezaubernden Flower Crown

Sie beginnen damit, die Blüten mithilfe des Drahtschneiders oder der Schere von den Blumenstielen zu trennen. Dabei sollten Sie den Blumenstiehl so nah wie möglich am Blütenkelch entfernen, sodass Sie für das anschließende Aufkleben eine größere Klebefläche haben. Achtung: die Stiele erst wegwerfen, sobald Sie die grünen Blätter entfernt haben, denn diese dienen später als Lückenfüller zwischen den Blütenköpfen!

Für einen Blumenkranz aus echten Blüten, sollten Sie auf keinen Fall die Stiele abschneiden, denn diese werden mit einem Draht oder grünem Klebeband zusammengebunden und bilden auch gleichzeitig das Gerüst für die Flowercrown.

Um das Grundgerüst für die Flower Crown aus Kunstblumen zu basteln, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Nehmen Sie einen breiten Haarreif zur Hand und bekleben Sie die Oberfläche mit dem grünen Filzstoff, dadurch halten die Blüten später besser
  2. ein altes, aber breiteres Haarband eignet sich ebenfalls für Ihre Flower Crown
  3. Mithilfe eines alten T-Shirts können Sie ein Haarband selber machen, indem Sie vom Tshirt drei breitere Streifen abschneiden, diese etwas langziehen und dann zu einem Dreistrangzopf flechten. An den Enden einfach einem Gummiband annähen und die Nähte mit etwas T-Shirtstoff verdecken.

Überlegen Sie sich im Vorfeld, wie Sie die Blumen auf dem Haarband anordnen möchten. Es bietet sich an, eine große Blüte vorne in der Mitte des Haarbandes zu platzieren. Große Rosen sollten Sie beispielsweise zuerst aufkleben, bevor sie den restlichen Platz mit kleineren Blüten auffüllen. Geben Sie den Heißkleber dazu immer direkt auf den unteren Teil der Knospe und drücken Sie diese kurz an der gewünschten Stelle an.

Jetzt ist Ihrer Kreativität gefragt: Die Blätter kleben Sie an freien Stellen zwischen den Blüten fest, um die Flower Crown realistischer aussehen zu lassen. Je nach Belieben verzieren Sie die Flower Crown noch mit Perlen, Glitzersteinen oder kleinen Metallkettchen, die Sie in symmetrischer Anordnung von der Mitte ausgehend an das Haarband kleben oder festnähen. Die Metallkettchen können Sie ebenfalls noch mit Perlen oder glitzernden Anhängern schmücken.

DIY Ideen: IKEA Hacks
DIY Ideen: IKEA Hacks So einfach! 00:02:15
00:00 | 00:02:15

Wenn Sie an weiteren Beiträgen rund um die Themen Deko & Basteln, Nähen oder Kochen interessiert sind, klicken Sie sich doch durch unsere Videoplaylist oder stöbern Sie in der Kategorie 'Selbermachen'!

Anzeige