LEBEN LEBEN

DIN A4-Waist-Challenge: Taille wie ein Blatt Papier

Ein Mädchen, das bei der beunruhigenden Body Challenge teilnimmt.
Dieses Mädchen, das nur 34 Kilogramm wiegt, macht bei der Body Challenge #A4waist mit.

Was soll diese Body Challenge?

An kaum einem Social Media-Nutzer sind sie vorbeigegangen: Challenges auf Facebook, Instagram und Co. Manche waren einfach nur lustig, andere, wie beispielsweise die Ice-Bucket-Challenge, brachten Aufmerksamkeit für ein wichtiges Thema. Body Challenges hingegen sind einfach nur gefährlich! Das beweist auch die neueste unter ihnen: die DIN A4-Waist-Challenge.

Der Trend kommt aus Fernost: Zu Beginn posteten massenweise Chinesinnen Bilder, auf denen sie sich DIN A4-Blätter an die Taille hielten. Mittlerweile tun das leider auch Mädchen aus der ganzen Welt. Unter dem Hashtag #A4waist zeigen sie, dass die Breite ihrer Taille dem eines Blatt Papiers entspricht. „Challenge bestanden“ – Das schreiben sie dann mit einem grinsenden Smiley unter ihr Foto. Geht das nicht, heißt es: Tja ihr Lieben, Pech gehabt. Ihr seid einfach zu fett!

So ein Quatsch! Dieses irre Schönheitsideal kann Mädchen sogar in die Magersucht treiben. 21 Zentimeter, so breit ist nämlich ein DIN A4-Blatt, ist definitiv nicht normal für eine Taille - und auch nicht gesund. Beneidenswert sind diese Taillen und besonders diese Frauen nicht. Denn im Grunde machen sie sich doch bloß selbst klein, indem sie sich auf ihre Körpermaße reduzieren.

Also liebe Mädels, benutzt die Blätter doch lieber um zu beweisen, wie schlau und kreativ ihr seid. Dafür ist Papier nämlich eigentlich da!

Anzeige