LIEBE LIEBE

Dieses Verlobungsfoto ist der Knaller: Die Braut hat ihren Bräutigam gejagt - und erlegt

Außergewöhnliches Verlobungsfoto: Diese Braut hat ihren Bräutigam "gejagt"
Fast-Braut Stevie Beard und ihr Verlobter Brady Hogevoll schossen ein waghalsiges Verlobungsfoto © Joshua Rainey Photography

Waghalsige Aktion für eine ungewöhnliche Aufnahme

Dieser Anblick ist ganz schön ungewöhnlich: Mitten in der Wildnis posiert eine junge Frau mit einem großen Gewehr vor einem Traktor, von dem kopfüber ein Mann baumelt. Diese Aufnahme macht momentan im Netz die Runde. Tatsächlich handelt es sich hierbei um das Verlobungsfoto von Stevie Beard und Brady Hogevoll aus dem US-Bundesstaat Oregon, wie 'Buzzfeed News' berichtet.

"The Hunt is Over!" - zu Deutsch: "Die Jagd ist vorbei" - prangt auf dem hölzernen Schild im Vordergrund des Bildes. Eine ganz schön clevere Idee, die sich das Paar selbst überlegt hat, wie Fotograf Joshua Rainey berichtet: "Die ganze Familie von Brady jagt sehr gerne. Stevie und Brady überraschten mich mit der Idee während des Shootings. Wir arbeiteten zusammen, um herauszufinden, wie wir die Aufnahme am besten festhalten."

Ganz ungefährlich war es nämlich nicht - vor allem für Fast-Bräutigam Brady. "Es war nicht einfach, da Brady nur wenige Minuten am Stück kopfüber hängen konnte. Er hat sich selbst befestigt und sein Vater hat ihm mit dem Traktor langsam angehoben", erklärt Fotograf Rainey. Das witzige Verlobungsfoto wurde seit seiner Veröffentlichung bereits von über 30.000 Facebook-Nutzern geteilt.

Brady und Stevie kennen sich bereits seit Kindertagen und planen ihre Hochzeit für den 5. September 2015. Wir wünschen dem Paar alles Gute!

Anzeige