Dieser Hund liebt es, auf dem Dach zu sitzen: Huckleberry ist jetzt ein echter Internet-Star

Hund auf dem Dach
Hund auf dem Dach Huckleberry liebt es auf dem Dach zu sitzen 00:00:53
00:00 | 00:00:53

Verrückt: Das ist sein Lieblingsplatz?

Einige Hunde starren aus dem Fenster, andere halten in ihrem Hinterhof wach. Golden Retriever Huckleberry aus Texas bevorzugt das Hausdach seiner Besitzer und wird so ganz schnell zum Star in den sozialen Medien.

"Wir wissen, dass er da oben ist"

Der 5-jährige Hund hält sich am liebsten an einem ungewöhnlichen Ort auf: Auf dem Hausdach. Und das seit Jahren! In der Nachbarschaft sorgt Huckleberry schon für großes Aufsehen, denn besorgte Passanten befürchten, der Hund sei in luftigen Höhen in Gefahr.

"Er sitzt gern dort und beobachtet die Autos und Passanten", sagt die Besitzerin Allie Lindenmuth zu 'CBS News'. Mittlerweile vergeht kein Tag, an dem er nicht auf dem Dach sitzt. Und tatsächlich ist Huckleberry so oft auf dem Dach, dass die Lindenmuths sechs bis acht Mal pro Woche Anrufe von alarmierten Passanten erhalten. Aus diesem Grund haben Sie jetzt ein Plakat aufgehängt. Darauf heißt es, dass der Huckleberry gerne aus dem Hinterhof auf das Hausdach springt. Weiter heißt es: "Wir schätzen Ihre Besorgnis, aber bitte klopfen Sie nicht mehr an unsere Tür. Wir wissen, dass er da oben ist!"

Afternoon watch. #hucktheroofdog

Ein Beitrag geteilt von Huckleberry (@hucktheroofdog) am

Und so wurde Huckleberry schnell zum Internet-Star. Passanten fotografieren ihn und posten die Bilder online mit dem Hashtag #hucktheroofdog ('Huck, der Dachhund'). Huckleberry hat sogar einen eigenen Instagram-Account mit über 26.000 Abonnenten.

Anzeige