DIGITALES DIGITALES

Diese 5 Apps helfen Ihnen dabei Geld zu sparen

Was sagen Apps über den Charakter aus?
Was sagen Apps über den Charakter aus? Das große Dating-Experiment 00:04:55
00:00 | 00:04:55

Apps können heutzutage viel mehr als nur unterhalten!

Viel zu oft herrscht kurz nach Zahltag schon wieder Flaute im Portemonnaie. Damit Ihnen das in Zukunft nicht mehr passiert, haben wir für Sie fünf hilfreiche Apps gefunden, mit denen Sie ganz leicht Geld sparen können.

Den Überblick über alle Finanzen zu behalten wird heute immer schwerer. Seien es die vielen abgeschlossenen Abos oder immer wieder neue Kosten, die für Haushalt, Auto und Co. anfallen. Deshalb zeigen wir Ihnen fünf nützliche Apps, die die Handhabung Ihres Budgets erleichtern und Ihnen  helfen, Geld zu sparen.

1. Monefy

,,Monefy‘‘ macht es Ihnen denkbar einfach den Überblick über all Ihre Einnahmen und Ausgaben zu behalten. Dabei müssen Sie lediglich die verschiedenen Beträge für den Kaffee auf dem Weg zur Arbeit oder das Taxi nach einer wilden Partynacht mit Hilfe weniger Klicks in die dafür vorgesehene Kategorie eintragen. Ein Kreisdiagramm zeigt Ihnen schließlich all Ihre Transaktionen. Zusätzlich können Sie verschiedene Konten anlegen, die zeitliche Periode der Anzeige ändern oder Ihre Daten durch ein Kennwort absichern. Diese App ist kostenlos für alle Android Geräte, vergleichbare Versionen existieren ebenfalls für iOS.

2. Waze

Wer sich über die endlose Rush-Hour, unvorhergesehene Straßensperren oder versteckte Polizeikontrollen ärgert, für den könnte ,,Waze‘‘ eine gute Unterstützung sein. Die Verkehrs-App eignet sich nicht nur zur Navigation, sie besitzt außerdem nützliche Echtzeitfunktionen, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Ziel schneller und effizienter zu erreichen. So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Geld, denn die App markiert zusätzlich die günstigsten Tankstellen auf Ihrer Route. Sie ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

3. Barcoo

Wie oft standen Sie bereits im Laden vor einem Regal und haben sich gefragt, ob Sie die Jeans oder Tafel Schokolade nicht woanders billiger bekommen könnten? Genau für diese Situation wurde ,,Barcoo‘‘ entwickelt. Mit der App scannen sie einfach den Barcode eines Produkts und die App vergleicht auf Anhieb verschiedene Angebote miteinander, damit Sie nie zu viel bezahlen. Sie können diese App kostenlos für iOS und Android downloaden.

4. aboalarm

Mit ,,aboalarm‘‘ können Sie von überall aus nervige Abos kündigen und Widerrufsschreiben verfassen. Dazu geben Sie lediglich Ihre Daten in eine der bereits angelegten Vorlagen ein. Anschließend erhalten Sie den Kündigungsnachweis per E-Mail und werden von der App über den Stand Ihrer Kündigung auf dem Laufenden gehalten. Die App selbst ist zwar kostenlos, dennoch fallen pro Kündigung Kosten von 0,99 Euro an.

5. App des Tages

Laut den Entwicklern der ,,App des Tages‘‘ kann man mit ihrer Hilfe mehr als 500 Euro pro Jahr sparen. Und so funktioniert’s: Jeden Tag bekommen Sie ein Angebot für den kostenlosen Erwerb einer App, die normalerweise kostenpflichtig wäre. Dies ist nur möglich, da die Hersteller durch Verhandlungen mit anderen Urhebern immer wieder Boni für ihre Nutzer aushandeln, von denen Sie alle 24 Stunden profitieren können. Die App selbst ist ebenfalls kostenlos und für iOS und Android erhältlich.

Brautkleid-Papst verlangt Eintritt fürs Shopping
Brautkleid-Papst verlangt Eintritt fürs Shopping Bekannt aus 'Zwischen Tüll und Tränen' 00:02:00
00:00 | 00:02:00

Sie interessieren sich für weitere Inhalte von Frauenzimmer.de? Dann klicken Sie sich doch durch unsere Video-Playlist. Viel Spaß!

Anzeige