STRICKEN STRICKEN

Die Stricktrends für das Frühjahr 2017

Anleitung zum Handstricken
Anleitung zum Handstricken So einfach geht stricken ohne Nadeln 00:03:32
00:00 | 00:03:32

Video: Anleitung zum Handstricken

Stricken wird in diesem Frühjahr so richtig luxuriös. Dabei werden nicht nur edle Garne, wie Seide und Cashmere, verwendet. Auch dezente und luftig-leichte Strukturen zeichnen die kommenden Stricktrends aus. Wir zeigen Ihnen unsere drei Favoriten inklusive Anleitung zum Nachstricken.

Die Strickdesigns für das Frühjahr 2017 sind alles andere als altbacken, schwer und überladen. Sie sind clean, luftig, subtil und dabei sehr modern. Die zurückhaltenden Muster unterstreichen den edlen Charakter der Garne und wirken dabei sehr natürlich. Versuchen Sie sich doch auch einmal an einem dieser Modelle. Die Strickanleitung dafür liefert die Initiative Handarbeit e.V.

Weniger ist mehr

Roséfarbener Strickpullover
© Initiative Handarbeit

Diese Sommerjacke verzichtet auf alle Zusätze: keine Muster, keine Knöpfe, keine Extras. Sie ist auf das Wesentliche reduziert und wirkt dadurch umso schöner. Als Materialien wurde Seide und Baumwolle verwendet. Die Jacke wird glatt rechts und bis zu den Armausschnitten von unten in einem Stück gestrickt. Die Ärmel werden eingesetzt. Mit der Anleitung können Sie die Jacke in den Größen S bis XL nachstricken.

Accessoires in ombré

Schal mit Farbverlauf
© Initiative Handarbeit

Was lange Zeit ein Trend auf den Haaren war, findet sich jetzt in der frühlingshaften Strickmode wieder. Ombré oder auch gradient wird dieser Trend von Modeexperten genannt: Gemeint sind damit fließend ineinander übergehende Farbverläufe. Sie lassen die Mode leicht und frisch wirken. Bei diesem glatt rechts gestrickten Schal gehen die zarten Farben harmonisch ineinander über und lassen sich toll mit den Trendteilen dieses Frühjahrs kombinieren.

Stricken Sie Meer

Matrosen-Pullover
© Initiative Handarbeit

Dieser marineblaue Pullover wird alle Freundinnen von Meer und See erfreuen. Wie es sich für ein echtes Matrosinnen-Outfit gehört, besitzt dieses Teil einen V-Ausschnitt sowie einen Kragen, der über Ihre Schultern hängt. Beides typisch für den maritimen Look. Das luftige Leinenbändchen sorgt für die modische Note. Gestrickt wird der Pullover komplett kraus rechts. Auch hier wird auf verspielt Zusätze und Muster verzichtet. Ein einfacher, aber effektvoll Pulli mit guten Chancen, zum Lieblingsteil zu werden.

Abwechslungsreich

Strickjacke
© Initiative Handarbeit

Auch diese Strickjacke verzichtet auf Knöpfe und jede andere Verschlussart. Sie besitzt einen V-Ausschnitt und wird im Wechsel aus zwei verschiedenen Garnen gestrickt: zum einen aus einem glänzenden Baumwollgarn, zum anderen aus einem sogenannten Fantasiebändchen – meist eine Mischung aus matter Baumwolle und glänzender Viskose. Ihre besondere Struktur erhält die Jacke durch ein Hebemuster. Das Ergebnis: Eine wunderbar bequeme und zugleich zeitlos schicke Strickjacke.

Und, haben Sie nun genauso Lust bekommen wie wir diese Teile nachzustricken? Diese und weitere Strickmuster finden Sie bei www.initiative-handarbeit.de. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren!

So einfach stellen Sie Ihre Schranktür wieder neu ein
So einfach stellen Sie Ihre Schranktür wieder neu ein Ihre Schränke schließen einfach nicht mehr richtig? 00:01:21
00:00 | 00:01:21

Weitere DIY-Projekte finden Sie in unserer Video-Playlist. Klicken Sie sich doch einfach mal durch! Viel Spaß dabei.

Anzeige