Die längste Ehe der Welt: Karam und Kartari Chand sind seit 90 Jahren verheiratet

Die längste Ehe der Welt: Karam und Kartari Chand sind seit 90 Jahren verheiratet
Das Paar feierte gerade seinen 109. und ihren 102. Geburtstag © Bulls | South West News Service, / rossparry.co.uk Simon Hulme

Das Paar feierte gerade seinen 109. und ihren 102. Geburtstag

Was ist das Geheimnis einer glücklichen und langen Ehe? Laut Karam Chand und seiner Frau Kartari gesundes Essen und hin und wieder ein Glas Whiskey. Und sie müssen es wissen, immerhin haben die beiden jedes Ehejubiläum gefeiert, das es gibt. Karam und Kartari sind seit 90 Jahren miteinander verheiratet und führen damit die wohl längste Ehe der Welt.

Sie waren 19 und 12 Jahre alt, als sich Karam und Kartari Chand in ihrer nordindischen Heimat Punjab das Jawort gegeben haben. In einem indischen Ritual versprachen sich die beiden 1925 zusammen zu bleiben bis dass der Tod sie scheidet. Und dieses Versprechen halten bis heute. Als sie jetzt seinen 109. und ihren 102. Geburtstag feierten, hielt das Paar immer noch verliebt Händchen, denn sie wissen ihre gemeinsame Zeit zu schätzen: "Es ist ein Segen “, sagten die Eheleute im Interview mit 'BBC‘.

Seit den 1960er Jahren leben die gebürtigen Inder in England und haben dort eine Großfamilie aufgezogen. Sie bekamen acht Kinder und haben mittlerweile 27 Enkel und unzählige Urenkel aufwachsen sehen. Zu verdanken haben das Karam und Kartari laut eigenen Aussagen ihrer gesunden Ernährung: "Wir haben immer gesunde und natürliche Lebensmittel gegessen. Besonders gern mögen wir Butter, Milch und frischen Jogurt“, erzählte Kartari Chand. Ihr Mann hingegen schwört auf die Zigarette vor dem Abendessen und hin und wieder einem Whiskey oder Brandy.

Anzeige