Die Kindergärtnerin des Grauens quälte Kinder

Kindergärtnerin Junge an den Ohren gezogen
Der kleine Junge schreit vor Schmerzen, als ihn seine Erzieherin an den Ohren in die Luft zieht. © HGMPRESS, hgm-press

Chinesische Erzieherin misshandelt Kinder

Sie zieht einem kleinen Jungen an seinen Ohren in die Luft. Das Kind schreit vor Schmerzen. Das schlimmste daran: Die Frau ist seine Kindergärtnerin, die 20-jährige Yan Yanhong.

Und die findet das Ganze scheinbar auch noch lustig und schickte laut Medienberichten deshalb einer Freundin Fotos von den Misshandlungen, die wiederum sofort die Polizei alarmierte. Die Ermittler fanden über 700 Fotos, auf denen die Erzieherin ihre Schützlinge quält. Außerdem stellte sich heraus, dass die 20-Jährige keine Ausbildung zur Erzieherin gemacht hat und oft betrunken zur Arbeit erschienen ist.

Yan Yanhong versteht die ganze Aufregung nicht: "Ich fand die Fotos witzig und hätte nie gedacht, dass die Leute so überreagieren." Sie wurde jetzt suspendiert.

Anzeige