SCHWANGERSCHAFT SCHWANGERSCHAFT

Die Geschichte hinter dem lila Schmetterlingsaufkleber

Ein lila Schmetterlingsaufkleber auf dem Bettchen eines Neugeborenen und der Hinweiszettel im britischen Krankenhaus
Traurige Botschaft: So sehen die lila Schmetterlingsaufkleber aus

Die Geschichte hinter dem lila Schmetterlingsaufkleber

Die Aufkleber sehen süß aus. Lila Schmetterlinge an einem Neugeborenen-Bettchen. Leider sollen sie aber nicht nur schön aussehen. Sie haben auch eine traurige Bedeutung.

Es war ein Schicksalsschlag: Milli Smith sollte Mutter von Zwillingen werden. Doch schon bald war klar, eines der Mädchen würde nicht überleben können. Skye würde es nicht schaffen. Um wenigstens ihrer Tochter Callie das Leben zu schenken, entschied sich Milli, die Babys auszutragen.

In der 30. Schwangerschaftswoche setzten bei der Engländerin die Wehen ein. Per Not-Kaiserschnitten wurden die beiden Mädchen auf die Welt gebracht. Die Ärzte bereiteten die Eltern darauf vor, dass Skye nur wenige Minuten leben würde. Doch wie durch ein Wunder, schaffte es das Mädchen länger. Für wenige Stunden war die kleine Familie perfekt!

Ein unschuldiger Kommentar: Die Idee der Schmetterlingsaufkleber entsteht

Milli und Callie mussten noch einige Tage im Krankenhaus verbringen. Dort riss ein zufälliger Kommentar die Wunden der Mutter mit einer unglaublichen Wucht erneut auf. Die Zwillingsmama, die Milli ansprach, konnte natürlich nicht wissen, was sie mit ihrem Satz anrichten würde, als sie sich von ihren schreienden Kindern wegdrehte und meinte: ‘Du hast echt Glück, dass du nur eins hast!‘. Milli war am Boden zerstört. Doch ihr Schmerz sollte nicht umsonst gewesen sein.

Milli beschließt andere Eltern, die ihr Schicksal teilen, vor diesem unerwarteten Schmerz zu bewahren. Die Schmetterlings-Idee ist geboren: Lila Schmetterlinge sollen das erneute Aufleben des Schmerzes verhindern. Harmlose Kommentare müssen dann nicht verletzend sein und nicht jeder Krankenschwester muss erneut das erlebte Schicksal mitgeteilt werden. Denn ein lila Schmetterling am Babybett bedeutet, dass dieses Kind einen Zwilling verloren hat.

Mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne versucht Milli Geld zu sammeln, um die Schmetterlingsaufkleber auch in anderen Krankenhäusern zu etablieren und so unnötige Trauer zu verhindern.

Anzeige