LEBEN LEBEN

Die beste Weihnachtsbeleuchtung: Lichterketten und Weihnachtsdeko im Test

Welche Weihnachtsdeko ist ihr Geld wert?
Welche Weihnachtsdeko ist ihr Geld wert? Lichterkette und Spaßartikel 00:06:01
00:00 | 00:06:01

Dieser Schmuck eignet sich für den Weihnachtsbaum

Welche Weihnachtsbeleuchtung ist eigentlich die beste? Wir haben verschiedene Lichter und Weihnachtsdekorationen von einer Familie testen lassen. Egal ob LED-Kerzen, die sich auspusten lassen oder eine singende Weihnachtskugel - was taugen diese Gimmicks für eine weihnachtliche Atmosphäre?

Zuerst steht eine Lichterkette mit vielen kleinen LED-Lichtern im Fokus. Sie lässt sich bequem um den Baum legen. Mit stolzen 60 Euro ist diese Lichterkette teurer als die traditionelle Variante, bietet dafür aber auch deutlich mehr Funktionen. Flackerlicht, Lauflicht oder leichtes Abdunkeln – bis zu acht verschiedene Effekte gibt es.

Weiter geht es mit künstlichen Kerzen, die kabellos sind. Die Kerzen sind zwar einzeln, brauchen dafür aber jeweils eine kleine Batterie. Bei 24 Stück geht das ganz schön ins Geld. Vorteil: Sie lassen sich wie eine Klammer an die Äste des Weihnachtsbaums befestigen. Mit der beiliegenden Fernbedienung können die Kerzen nicht nur ganz bequem an- und ausgeschaltet werden, sondern auch, wie echte Kerzen, flackern. Mit 50 Euro ist der Spaß aber nicht ganz günstig.

Und wie haben andere Weihnachtsdeko-Artikel abgeschnitten? In unserem Video erfahren Sie es.

Anzeige